Erfolgreich.Familienfreundlich

Ob flexible Arbeitszeitmodelle, Unterstützung bei der Kinderbetreuung oder in Pflegesituationen – immer mehr Unternehmen setzen auf eine familienfreundliche Unternehmenskultur und bieten familienfreundliche
Maßnahmen an. Eine familienbewusste Personalpolitik ist zu einem entscheidenden Erfolgsfaktor geworden. Der Unternehmenswettbewerb „Erfolgreich.Familienfreundlich“ würdigt dieses Engagement und zeichnet die 20 familienfreundlichsten Unternehmen Bayerns aus.

Der Wettbewerb wurde 2016 erstmals vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie gemeinsam mit dem Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und In­te­gra­tion durchgeführt. Er ist eine Initiative im Rahmen des Familien­paktes Bayern. Aus 188 Teilnehmern wurden 20 Unternehmen aus­ge­zeich­net, denen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie besonders gut gelingt.

Informationen zu den Gewinnern 2016 können Sie der Presse­mitteilung entnehmen.

Wettbewerb ‚Erfolgreich.Familienfreundlich' 2017

Am 13. September 2017 haben Bayerns Wirtschaftsstaatssekretär Franz Josef Pschierer und Arbeitsstaatssekretär Johannes Hintersberger den Startschuss für die Neuauflage des Unternehmenswettbewerbs ‚Erfolg­reich.Familienfreundlich‘ gegeben. Bis 30. Oktober sind Be­wer­bun­gen möglich. Die Teil­nahme am Wettbewerb ist kosten- und gebührenfrei.

Am Wettbewerb können kleine, mittlere und große Unternehmen sowie privatwirtschaftlich organisierte Unternehmen der öffentlichen Hand teil­nehmen. Weitere Teilnahmevoraussetzung ist, dass sie ihren Sitz bzw. ihre Betriebsstätte in Bayern haben und mit Gewinnerzielungsabsicht arbeiten.

Lesen Sie hier die Pressemitteilung zum Start des Unter­nehmens­wett­bewerbs ‚Erfolgreich. Familienfreundlich' 2017. Nähere Informationen, einen Zeitplan sowie das Anmeldeformular gibt es auf der Seite des Familienpaktes Bayern.

Preisträger des Wettbewerbs 2016

Schliessen