Barrierefreiheit

Das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie ist bemüht, seine Website im Einklang mit der Bayerischen E-Government-Verordnung (BayEGovV) barrierefrei zugänglich zu machen. Diese Erklärung zur Barrierefreiheit gilt für die Website https://stmwi.bayern.de.

Stand der Vereinbarkeit mit den Anforderungen

Diese Website ist wegen der folgenden Unvereinbarkeiten und Ausnahmen teilweise mit § 1 BayEGovG vereinbar.

Nicht barrierefreie Inhalte

Die nachstehend aufgeführten Inhalte sind aus folgenden Gründen nicht barrierefrei:

a. Unvereinbarkeit mit § 1 (1) BayEGovV

  • Videos: Diese haben teilweise keinen Untertitel oder die Barrierefreiheitsfunktionen von externen Videoanbietern sind nicht vollständig Barrierefrei.

b. Unverhältnismäßige Belastung, § 1 (4) BayEGovG

  • Dateiformate von Büroanwendungen: Teilweise können PDF, Word oder sonstige Dokumente nicht barrierefrei sein. Aufgrund der hohen Anzahl der Dokumente aus Pressemeldungen, Nachrichten und Publikationen, sehen wir dies als unverhältnismäßige Belastung im Sinn von § 1 (4) BayEGovG an.

c. Die Inhalte fallen nicht in den Anwendungsbereich der anwendbaren Rechtsvorschriften.

  • Karten und Kartendienste: Online-Karten und Kartendienste, die nicht zu Navigationszwecken dienen, können nicht vollständig barrierefrei angeboten werden. Soweit möglich bieten wir Verknüpfungen, die in Karten verfügbar sind, als Akkordeon-Liste darunter an (Ausnahme gemäß (EU) 2016/2102 Art. 1 (4) d).

    Erstellung dieser Erklärung zur Barrierefreiheit

    Diese Erklärung wurde am 04.11.2021 erstellt. 

    Grundlage der Erstellung dieser Erklärung zur Barrierefreiheit ist eine im Zeitraum von 10.08.2021 bis 12.08.2021 durchgeführte BITV-Selbstbewertung.

    Feedback und Kontaktangaben

    Etwaige Mängel in Bezug auf die Einhaltung der Barrierefreiheitsanforderungen können Sie uns mitteilen unter barrierefreiheit(at)stmwi.bayern.de.
    Informationen über von der Anwendung der Richtlinie ausgenommene Inhalte können sie unter barrierefreiheit(at)stmwi.bayern.de einholen.
    Zuständig für die barrierefreie Zugänglichkeit und die Bearbeitung der im Rahmen des Feedback-Mechanismus eingehenden Mitteilungen ist:

    Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie
    Prinzregentenstraße 28
    80538 München

    Telefon: 089 2162-0
    Telefax: 089 2162-2760
    E-Mail: info(at)stmwi.bayern.de

    Durchsetzungsverfahren

    Im Rahmen eines Durchsetzungsverfahrens haben Sie die Möglichkeit, bei der Durchsetzungsstelle online einen Antrag auf Prüfung der Einhaltung der Anforderungen an die Barrierefreiheit zu stellen.

    Kontaktdaten der Durchsetzungsstelle

    Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung
    IT-Dienstleistungszentrum des Freistaats Bayern
    Durchsetzungs- und Überwachungsstelle für barrierefreie Informationstechnik
    St.-Martin-Straße 47
    81541 München

    E-Mail: bitv[at]bayern.de
    Internet: www.ldbv.bayern.de/digitalisierung/bitv.html