22September2022
Energiewende
Wind und Sonne für bayerische Unternehmen – Eigenstromversorgung von der Idee bis zur Umsetzung
22. September 2022, 10:00 - 15:00 Uhr

Diese Veranstaltung befindet sich in der Vergangenheit

Am 22. September 2022 veranstaltet der Bayerische Bauindustrieverband mit Unterstützung der Firmengruppe Max Bögl die Tagung „Wind und Sonne für bayerische Unternehmen – Eigenstromversorgung von der Idee bis zur Umsetzung“. Bayerns Wirtschafts- und Energieminister Hubert Aiwanger ist Schirmherr der Veranstaltung.

Die Tagung richtet sich an bayerische Unternehmen und informiert über Möglichkeiten zur Errichtung von Eigenstromsystemen auf dem eigenen Firmengelände – mit dem Fokus auf Wind- und Sonnenenergie.

Bayerns Wirtschafts- und Energieminister Hubert Aiwanger wird die Tagung mit einem Grußwort eröffnen und gemeinsam mit Florian Luderschmid, dem Regierungsvizepräsident der Oberpfalz, die Firmengruppe Max Bögl zum Unterstützer im Team Energiewende Bayern ernennen.

Verschiedene Partner des Bayerischen Wirtschaftsministeriums beteiligen sich mit Impulsvorträgen und stehen an Marktständen für Fragen bereit. Mit dabei sind Bayern Innovativ, die Landesagentur für Energie- und Klimaschutz, das Ökoenergie-Institut Bayern und das Zentrum Wasserstoff Bayern H2.B.

Zur Anmeldung senden Sie bitte das Anmeldeformular per E-Mail an s.stambke[at]bauindustrie-bayern[dot]de.

Mehr Informationen

22. September 2022, 10 bis 15 Uhr, Innovationszentrum von Max Bögl in Sengenthal