18Mai2022
Bayerischer Mittelstandskongress
18. Mai 2022, 13:00 - 18:30 Uhr

Diese Veranstaltung befindet sich in der Vergangenheit

Unter dem Motto „Aufbruch Mittelstand – neue Strategien für die Zukunft“ findet am 18. Mai 2022 der Bayerische Mittelstandskongress in Nürnberg statt.

Eröffnet wird der Kongress mit einer Keynote von Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger. Das Themenspektrum der Veranstaltung reicht von Cybersicherheit über Lieferketten und Nachhaltigkeitsfinanzierung bis hin zur Fachkräftequalifikation.

Zum Thema "Die Zukunft hat schon begonnen – Mitgestalten und gewinnen" diskutieren Prof. Dr. Michael Hüther (Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft), Wolfram Hatz (Präsident vbw), Franz Xaver Peteranderl (Präsident des Bayerischen Handwerkstages), Dr. Armin Zitzmann (Präsident der IHK Nürnberg für Mittelfranken und Vertreter des BIHK) und Dr. Sabine Jarothe (Amtschefin im Bayerischen Wirtschaftsministerium).

Über die Chancen und Herausforderungen des Mittelstandes in Bayern informieren Fachexperten in zahlreichen Panels, u.a.:

  • Digital total: Wie und mit wem gelingt dem Mittelstand die Umsetzung?
  • Außenwirtschaft im Wandel – Herausforderungen und Chancen
  • Unternehmenswert und Nachfolgefinanzierung: Wie gelingt die Unternehmensübernahme?
  • Fachkräfte und Arbeitsalltag - Wie geht es weiter nach Corona?

Die Veranstaltung findet in hybrider Form statt. Eine Teilnahme ist entweder persönlich vor Ort oder auch digital per Livestream möglich.

Jetzt anmelden!

18. Mai 2022, 13:00 - 18:30 Uhr, Messe Nürnberg und digital