Veranstaltungsarchiv

1 bis 8 von insgesamt 840
21. September 2018 In Kalender eintragen

Bayerns Wirtschaftsminister Pschierer hält eine Rede anlässlich der Vorstellung des Neubauvorhabens von Doemens in Gräfelfing

Am 21. September 2018 spricht Bayerns Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer bei der Vorstellung des Neubauvorhabens von Doemens in Gräfelfing. Gemeinsam mit Bayerns Sozialministerin Kerstin Schreyer besichtigt Bayerns Wirtschaftsminister Pschierer die Ausbildungsstelle.

Doemens ist eine international führende Akademie für die Aus- und Weiterbildung in der Getränke- und Lebensmittelindustrie. Durch das neue Schulungsgebäude entsteht ein attraktives Weiterbildungsangebot.

21. September 2018, 12:00 Uhr, Doemens Academy GmbH, Stefanusstr. 8, Gräfelfing

21. September 2018 In Kalender eintragen

Bayerns Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer besucht die IESE Business School München

Am 21. September 2018 besucht Bayerns Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer die IESE Business School in München zu einer Führung und zur Vorstellung der Studienprogramme.

Die IESE Business School wurde 1958 gegründet. Sie ist die Managementschule der vom Opus Dei geführten privaten Universidad de Navarra aus Pamplona, Spanien. Die IESE unterhält Campusse in Barcelona, Madrid, New York, São Paulo und München.

21. September 2018, 10:30 Uhr, IESE Business School München

20. September 2018 In Kalender eintragen

Bayerns Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer überreicht Zertifizierungsurkunden „Reisen für Alle“ und staatliche Signets „Bayern barrierefrei – wir sind dabei“

Bayerns Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer übergibt am 20. September 2018 die Zertifizierungsurkunden „Reisen für Alle“ und die staatlichen Signets „Bayern barrierefrei – wir sind dabei“ an das staatliche Textil- und Industriemuseum (TIM) und an die Stadt Augsburg für das Rathaus mit dem Goldenen Saal.

Das Bayerische Wirtschaftsministerium setzt sich verstärkt für eine barrierefreie Angebotsgestaltung in der bayerischen Tourismuswirtschaft ein. Unter der bundesweit gültigen Kennzeichnung „Reisen für Alle“ erhalten Gäste die notwendigen detaillierten und geprüften Informationen zur Barrierefreiheit von Angeboten. Auf der zentralen Plattform Reisen für Alle werden diese zusammengeführt.

Die BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH als Lizenznehmerin des Kennzeichnungssystems in Bayern präsentiert barrierefreie Angebote zudem im Rahmen ihres Informationsportals.

Für touristische Anbieter sind weitere wichtige Informationen zur Teilnahme am Kennzeichnungssystem, zu weiterführenden Links oder Förderprogrammen unter https://daby.bayern.by/barrierefrei/ erhältlich.

Mit dem zentralen Internetauftritt „Bayern barrierefrei“ werden Serviceangebote für alle Lebensbereiche barrierefrei bereitgestellt.

20. September 2018, 10:00 Uhr, Augsburg

17. September 2018 In Kalender eintragen

Wirtschaftsreise nach Mittelfranken

Bayerns Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer unternimmt am 17. September 2018 eine Wirtschaftsreise nach Mittelfranken.

Zunächst besucht Wirtschaftsminister Pschierer das Kießling Lackier- und Karosseriezentrum in Fürth, einer von acht Standorten des größten privaten Lackierbetriebs Deutschlands.

Am frühen Abend folgt eine Gesprächsrunde mit Gründern in Nürnberg, darunter Vertreter der Start-ups E-laborate Innovations, Wingman, Indtact, Scoutbee und Vitascale.

Anschließend hält Wirtschaftsminister Pschierer auf der Nürnberger Startup Demo Night eine Begrüßungsrede. Während eines Presserundgang besichtigt er die Start-ups Ridetronic, IT-Labs, Emka Medical und Futuro Farming.

Zum Abschluss trifft Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer bei einem Empfang Vertreter der IHK Nürnberg für Mittelfranken und der HWK Mittelfranken in der IHK Akademie Mittelfranken, Nürnberg. Themen des Abends sind Zukunftsfragen wie die Gewinnung von Auszubildenden sowie die Technologieintegration aufgrund des technischen Fortschritts und Fördermöglichkeiten.

Montag, 17. September 2018, Fürth und Nürnberg

17. September 2018 In Kalender eintragen

Bayerns Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer spricht ein Grußwort bei der Eröffnung des Fiber Placement Centers in Meitingen

Bayerns Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer spricht am 17. September 2018 ein Grußwort bei der Eröffnung des Fiber Placement Centers (FPC) bei der SGL Technologies GmbH in Meitingen.

Das Fiber Placement Center in Meitingen ist eine Kooperation der Fraunhofer-Einrichtung für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik IGCV (Fraunhofer IGCV), der SGL Carbon SE sowie den Anlagenherstellern Compositence GmbH und BA Composites GmbH.

Vor allem in den Bereichen Automobil und Luftfahrt werden faserverstärkte Kunststoffe als Materialkomponente der Zukunft immer wichtiger. Das sogenannte Fiber Placement ist dabei ein besonders zukunftsweisendes Verfahren der Faserverarbeitung.

17. September 2018, 10:00 Uhr, Fiber Placement Center, Werner-von-Siemens-Straße 18, Meitingen

14. September 2018 In Kalender eintragen

Bayerns Wirtschaftsminister Pschierer spricht bei der Eröffnung der Therme Bad Griesbach

Am 14. September 2018 hält Bayerns Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer die Festrede bei der Wiedereröffnung der Wohlfühl-Therme in Bad Griesbach. Die große Badehalle, das Herzstück des Kurmittelhauses, sowie die kleine Badehalle wurden seit März 2017 saniert und modernisiert.

14. September 2018, 15:00 Uhr, Wohlfühl-Therme Bad Griesbach

14. September 2018 In Kalender eintragen

Bayerns Wirtschaftsminister Pschierer nimmt an der Grundsteinlegung des neuen bfz-Schulungsgebäudes in Passau teil

Am 14. September 2018 hält Bayerns Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer bei der Grundsteinlegung für den Neubau der Beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) in Passau eine Rede.

Die Beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft gemeinnützige GmbH ist ein Anbieter für Leistungen im Bereich beruflicher Bildung, Beratung und Integration.

14. September 2018, 13:00 bis 15:00 Uhr, Äußere Spitalhofstr. 4, Passau

14. September 2018 In Kalender eintragen

Bayerns Wirtschaftsminister Pschierer unterzeichnet den Mobilfunkpakt Bayern

Am 14. September 2018 unterzeichnet Bayerns Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer den Mobilfunkpakt Bayern.

Der Mobilfunkpakt Bayern ist eine Initiative der Bayerischen Staatsregierung mit den Mobilfunkunternehmen und den kommunalen Spitzenorganisationen, um Lücken in der Mobilfunkversorgung in Bayern zu schließen. Durch gemeinsame Anstrengungen aller Partner soll der Freistaat Vorzeigeregion bei der digitalen Versorgung mit mobilen Daten werden.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Zukunftsinitiative Mobilfunk.

Zur Pressemitteilung ...

14. September 2018, 9:30 Uhr, Prinz-Carl-Palais, München

1 bis 8 von insgesamt 840