Veranstaltung

Bayerns Wirtschaftsstaatssekretär Weigert spricht beim Auftaktkongress zur FTI-Strategie

Am 24. Juni 2019 findet im Bayerischen Wirtschaftsministerium die Auftaktveranstaltung zur Überarbeitung der Forschungs-, Technologie- und Innovationsstrategie (FTI) der Bayerischen Staatsregierung statt. Bayerns Wirtschaftsstaatssekretär Roland Weigert spricht bei der Veranstaltung ein Grußwort.

Im Rahmen der Veranstaltung erhalten rund 150 hochrangige Teilnehmer die Möglichkeit in Arbeitsgruppen Anregungen und Impulse zu den drei relevanten Themengebieten „Chancen und Herausforderungen der Wirtschaft im Innovationswettbewerb“, „Wissenschaft als Impulsgeber für Innovationen“ und „Effektiver Wissens- und Technologietransfer als Treiber von Innovationen“ einzubringen. Diese Hinweise werden dann in den Strategieprozess „Innovationsland.Bayern“ aufgenommen und in weiterführenden Workshops nach dem Kongress vertieft.

24. Juni 2019, 10 Uhr, Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie