Video

19.03.2018

Kurzfilmwettbewerb BAYERN 2030 - Chloé von Inigo Westmeier

Der Film „Chloé“ von Inigo Westmeier ist einer der Beiträge im Rahmen des Nachwuchskurzfilmwettbewerbs "100 Jahre Freistaat Bayern - Bayern in 2030“, den das Bayerische Wirtschaftsministerium gemeinsam mit dem FFF Bayern ausgelobt hat.

Über den Film „Chloé“ von Inigo Westmeier: Die Journalistin Chloé musste in die Abgeschiedenheit der Berge fliehen, um dem Wahnsinn der bis ins Detail vernetzten Konsumwelt zu entkommen. Jetzt kehrt sie zurück, um die Menschen von diesem Wahnsinn zu befreien. Mit Chloés Rückkehr beginnt der Verlust ihrer Identität. Ist ihre Realität nichts als ein weiterer Algorithmus?

Nach oben