Fotos

15.05.2020

Bayerns Wirtschaftsminister Aiwanger und Präsident des ifo Instituts Prof. Fuest stellen Studie zu wirtschaftspolitischem Konjunkturprogramm für Bayern vor

  • Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger und Präsident des ifo Instituts Prof. Dr. Dr. h.c. Clemens Fuest stellen eine Studie zu wirtschaftspolitischem Konjunkturprogramm für Bayern vor. © StMWi/E. Neureuther

    Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger und Präsident des ifo Instituts Prof. Dr. Dr. h.c. Clemens Fuest stellen eine Studie zu wirtschaftspolitischem Konjunkturprogramm für Bayern vor. © StMWi/E. Neureuther

  • Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger und Präsident des ifo Instituts Prof. Dr. Dr. h.c. Clemens Fuest stellen eine Studie zu wirtschaftspolitischem Konjunkturprogramm für Bayern vor. © StMWi/E. Neureuther

    Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger und Präsident des ifo Instituts Prof. Dr. Dr. h.c. Clemens Fuest stellen eine Studie zu wirtschaftspolitischem Konjunkturprogramm für Bayern vor. © StMWi/E. Neureuther

  • Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger und Präsident des ifo Instituts Prof. Dr. Dr. h.c. Clemens Fuest stellen eine Studie zu wirtschaftspolitischem Konjunkturprogramm für Bayern vor. © StMWi/E. Neureuther

    Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger und Präsident des ifo Instituts Prof. Dr. Dr. h.c. Clemens Fuest stellen eine Studie zu wirtschaftspolitischem Konjunkturprogramm für Bayern vor. © StMWi/E. Neureuther

  • Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger und Präsident des ifo Instituts Prof. Dr. Dr. h.c. Clemens Fuest stellen eine Studie zu wirtschaftspolitischem Konjunkturprogramm für Bayern vor. © StMWi/E. Neureuther

    Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger und Präsident des ifo Instituts Prof. Dr. Dr. h.c. Clemens Fuest stellen eine Studie zu wirtschaftspolitischem Konjunkturprogramm für Bayern vor. © StMWi/E. Neureuther

  • Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger und Präsident des ifo Instituts Prof. Dr. Dr. h.c. Clemens Fuest stellen eine Studie zu wirtschaftspolitischem Konjunkturprogramm für Bayern vor. © StMWi/E. Neureuther

    Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger und Präsident des ifo Instituts Prof. Dr. Dr. h.c. Clemens Fuest stellen eine Studie zu wirtschaftspolitischem Konjunkturprogramm für Bayern vor. © StMWi/E. Neureuther

  • Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger und Präsident des ifo Instituts Prof. Dr. Dr. h.c. Clemens Fuest stellen eine Studie zu wirtschaftspolitischem Konjunkturprogramm für Bayern vor. © StMWi/E. Neureuther

    Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger und Präsident des ifo Instituts Prof. Dr. Dr. h.c. Clemens Fuest stellen eine Studie zu wirtschaftspolitischem Konjunkturprogramm für Bayern vor. © StMWi/E. Neureuther

  • Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger und Präsident des ifo Instituts Prof. Dr. Dr. h.c. Clemens Fuest stellen eine Studie zu wirtschaftspolitischem Konjunkturprogramm für Bayern vor. © StMWi/E. Neureuther

    Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger und Präsident des ifo Instituts Prof. Dr. Dr. h.c. Clemens Fuest stellen eine Studie zu wirtschaftspolitischem Konjunkturprogramm für Bayern vor. © StMWi/E. Neureuther

  • Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger und Präsident des ifo Instituts Prof. Dr. Dr. h.c. Clemens Fuest stellen eine Studie zu wirtschaftspolitischem Konjunkturprogramm für Bayern vor. © StMWi/E. Neureuther

    Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger und Präsident des ifo Instituts Prof. Dr. Dr. h.c. Clemens Fuest stellen eine Studie zu wirtschaftspolitischem Konjunkturprogramm für Bayern vor. © StMWi/E. Neureuther

  • Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger und Präsident des ifo Instituts Prof. Dr. Dr. h.c. Clemens Fuest stellen eine Studie zu wirtschaftspolitischem Konjunkturprogramm für Bayern vor. © StMWi/E. Neureuther

    Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger und Präsident des ifo Instituts Prof. Dr. Dr. h.c. Clemens Fuest stellen eine Studie zu wirtschaftspolitischem Konjunkturprogramm für Bayern vor. © StMWi/E. Neureuther

Nach oben