Pressetermin

29.08.2019 | Terminhinweis und Einladung

Donnerstag, 5. September, 11 Uhr

Pressekonferenz von Ministerpräsident Dr. Söder und Wirtschaftsminister Aiwanger zur Gründung des Zentrums Wasserstoff.Bayern und des Wasserstoffbündnisses Bayern

Sehr geehrte Medienvertreter/-innen,

 

am 5. September 2019 gründet die Bayerische Staatsregierung das Zentrum Wasserstoff.Bayern (H2.B) und schließt mit einer Reihe relevanter Industriepartner das „Wasserstoffbündnis Bayern“. Ministerpräsident Dr. Markus Söder sowie Bayerns stellvertretender Ministerpräsident und Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger werden in das Thema einführen und anschließend für die Staatsregierung das „Wasserstoffbündnis Bayern“ unterzeichnen. Ziel ist es, Bayern zum führenden Standort bei der industriellen Fertigung von Wasserstoff-Schlüsselkomponenten auszubauen.

 

Das „H2.B“ soll dabei zur zentralen Koordinierungsstelle von Staatsregierung, Wirtschaft und Wissenschaft auf dem Weg in die bayerische Wasserstoffwirtschaft werden. Das „H2.B“ wird von Professor Dr. Veronika Grimm (Energiecampus Nürnberg, FAU Erlangen) sowie Professor Dr. Peter Wasserscheid (Hi ERN, FAU Erlangen) vorgestellt.

 

Sie sind eingeladen, an der Gründungsveranstaltung und der anschließenden Pressekonferenz am 5. September 2019 um 11 Uhr teilzunehmen.

 

Ort: Energie Campus Nürnberg (EnCN), Fürther Str. 250, Nürnberg.

 

Wir bitten um Akkreditierung bis Dienstag, 3. September unter pressestelle@stmwi.bayern.de. Sie erhalten eine Akkreditierungsbestätigung.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

Jürgen Marks - Leiter Pressereferat

 

 

 


Pressemitteilung-Nr. 258/19