Pressetermin

16.07.2020 | (Update Terminverschiebung) Einladung zur Pressekonferenz

Freitag, 17. Juli 2020, 13:30 Uhr

Tourismus: Bayerns Wirtschaftsminister Aiwanger informiert über digitale Besucherlenkung

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

 

der bayerische Wirtschafts- und Tourismusminister Hubert Aiwanger stellt ein neues digitales Werkzeug zur Lenkung von Besucherströmen in Bayern vor: Der geplante Ausflugsticker für ganz Bayern informiert über Engpässe an beliebten Zielen und empfiehlt Übernachtungsgästen und Tagesausflüglern alternative Attraktionen und Aktivitäten. Weitere Teilnehmer der Pressekonferenz sind Vertreter der bayerischen Tourismusverbände sowie Experten betroffener Gemeinden, die über ihre Erfahrungen berichten. Der Termin findet statt am

 

Freitag, 17. Juli 2020, 13:30 Uhr,
im Bayerischen Wirtschaftsministerium,
Ludwig-Erhard-Festsaal (Arkaden-Eingang),
Prinzregentenstraße 28, 80538 München.

 

Medienvertreter sind zu diesem Termin herzlich eingeladen. Aufgrund des Coronavirus gelten besondere Schutz- und Hygienevorschriften.

 

1. Eine Anmeldung bis Donnerstag, 16. Juli,  um 12 Uhr ist erforderlich, entweder telefonisch unter 089/2162-2291 oder per E-Mail an pressestelle@stmwi.bayern.de. Bitte Presseausweis bereithalten.

2.  Um den Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten, ist die Anzahl der im Raum anwesenden Journalisten begrenzt.

3. Pro Medium ist eine Vertreterin bzw. Vertreter erlaubt zzgl. eines Kameramannes bei Bedarf.

4. Parkplätze stehen in ausreichender Zahl vor dem Gebäude in der Prinzregentenstraße zur Verfügung.

 

Die Pressekonferenz wird ebenfalls live über den Facebookaccount des Wirtschaftsministeriums übertragen (www.facebook.de/wirtschaft.bayern). Journalistinnen und Journalisten, die nicht beim Termin vor Ort im Ministerium sind, können dort zusehen und ihre Fragen per Mail an den stellvertretenden Pressesprecher Aaron Gottardi einreichen (aaron.gottardi@stmwi.bayern.de). Die Fragen werden im Rahmen der Fragerunde an die Referenten weitergegeben. Bitte haben Sie Verständnis, wenn aus Zeitgründen nicht alle Fragen beantwortet werden können, die per Mail eingegangen sind.

 

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

(Der Termin musste von 10 Uhr auf 13:30 Uhr verschoben werden)

 

Tanja Gabler, stv. Pressesprecherin

tanja.gabler@stmwi.bayern.de

089/ 2162-2965


Pressemitteilung-Nr. 183/20