Stellenangebote

Tarifbeschäftigte/r (m/w/d)

Im Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie ist eine Vollzeitstelle für eine/n

Tarifbeschäftigte/n (m/w/d) im Referat „Reden“ (Zentrale Qualitätssicherung)

zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Formale Prüfung der Entwürfe von Schreiben der Hausspitze im Hinblick auf deren gestalterische Qualität
  • Ausdruck der Reinschriften und Vorlage zur Unterschrift an das jeweilige Büro
  • Scannen der gezeichneten Entwürfe und Reinschriften (inkl. Ablage in der eAkte)
  • Versand von Schreiben der Hausspitze in Papierform und/oder elektronisch
  • Betreuung der elektronischen Poststelle, insb. interne Weiterleitung eingehender Nachrichten
  • Verwaltung von Adressdaten

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Sichere Beherrschung der üblichen Microsoft-Office-Anwendungen
  • Kenntnisse im Umgang mit der eAkte wären von Vorteil
  • Fundierte Rechtschreibkenntnisse sowie Kenntnis der formalen Gestaltungsregeln von Schreiben
  • Rasche Auffassungsgabe, Organisationsgeschick und hohe Zuverlässigkeit
  • Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Freundliches aufgeschlossenes Auftreten

Wir bieten einen verantwortungsvollen, interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz mit günstiger Verkehrsanbindung.

Die Vergütung richtet sich nach Entgeltgruppe 5 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Zusätzlich wird eine Zulage für die Tätigkeit an obersten Dienstbehörden gewährt.

Das Beschäftigungsverhältnis ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Eine unbefristete Weiterbeschäftigung ist möglich.

Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig, sofern durch Job-sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgaben gesichert ist.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für fachliche Fragen stehen Ihnen Herr Dr. Egerer (089 2162-2297) sowie für personalrechtliche Fragen Herr Andersch (Tel. 089 2162-2733) gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte schriftlich oder per E-Mail bis 02.08.2019 an:

Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie
- Personalreferat -
80525 München
bewerbungen(at)stmwi.bayern.de

Beamter/Beamtin der 3. Qualifikationsebene (m/w/d)

Im Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie ist in der dem Referat Z4 „Öffentliches Auftragswesen, Sicherheit“ angegliederten „Zentralen Vergabestelle“ demnächst eine Stelle in Vollzeit für eine/n

Beamten/Beamtin der 3. Qualifikationsebene (m/w/d)

zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen die selbstständige Durchführung von nationalen und europaweiten Vergabeverfahren zur Beschaffung von Liefer- und Dienstleistungen des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie.

Aufgaben:

  • Priorisierung und Planung der anstehenden Vergaben
  • Erstellen der Vergabeunterlagen in Zusammenarbeit mit der jeweiligen Fachstelle
  • Durchführung der Vergabeverfahren (Bekanntmachung, Beantwortung von Bieterfragen, Öffnung und Vorprüfung der eingegangenen Angebote, Zuschlagserteilung)
  • Vergaberechtliche Beratung im Allgemeinen

Anforderungen:

  • Beamtin/Beamter der dritten Qualifikationsebene (gehobener Dienst) der Fachlaufbahn „Verwaltung und Finanzen“ (nichttechnischer Verwaltungsdienst)
  • Ergebnis der Qualifikations-/Laufbahnprüfung mindestens „befriedigend“
  • Derzeitige Besoldungsgruppe maximal A 11
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Vergaberecht sowie mit der elektronischen Vergabeplattform www.auftraege.bayern.de
  • Rasche Auffassungsgabe
  • Entscheidungsfreude
  • Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick
  • Sicheres Auftreten, Durchsetzungsvermögen und Teamfähigkeit.

Wir bieten einen verantwortungsvollen, interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz mit günstiger Verkehrsanbindung. Zusätzlich wird eine Zulage für eine Tätigkeit an obersten Dienstbehörden gewährt. Beförderungsmöglichkeiten bis Besoldungsgruppe A 13 sind gegeben.

Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig, sofern durch Jobsharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgaben gesichert ist.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Andersch (Tel. 089/2162-2733) gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte schriftlich oder per E-Mail bis 19.07.2019 an:

Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie
- Personalreferat -
80525 München
bewerbungen[at]@stmwi.bayern[dot].de

Volljuristen/innen (m/w/d) (Vollzeit)

Das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie sucht für sofort oder später für unterschiedliche Aufgabenbereiche

Volljuristen/innen (m/w/d) (Vollzeit)

Anforderungen:

  • Volljuristen/innen (m/w/d) (8,50 Punkte oder besser im 2. Staatsexamen)
  • Verständnis für politische Zusammenhänge
  • Rasche Auffassungsgabe, hohe analytische, strategische und konzeptionelle Kompetenz
  • Fähigkeit, Positionen und Ergebnisse überzeugend darzustellen sowie in Verhandlungen ergebnisorientiert zu vertreten
  • Fähigkeit zu selbständigem und eigenverantwortlichem Handeln
  • Sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen
  • Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit

Wir bieten einen verantwortungsvollen, interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz mit günstiger Verkehrsanbindung. Bei Vorliegen der Voraussetzungen erfolgt eine Übernahme in das Beamtenverhältnis in der vierten Qualifikationsebene (BesGr. A 13). Zusätzlich wird eine Zulage für eine Tätigkeit an obersten Dienstbehörden gewährt.

Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig, sofern durch Jobsharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgaben gesichert ist.

Schwerbehinderte werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte schriftlich oder per E-Mail an:

Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie
- Personalreferat -
80525 München
E-Mail: bewerbungen(at)stmwi.bayern.de