Stellenangebote

Vorzimmerkraft (m/w/d)

Im Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie ist in der Pressestelle eine Vollzeitstelle als

Vorzimmerkraft (m/w/d)

zu besetzen.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Führen des Vorzimmers der Pressestelle
  • Erledigung aller organisatorischen und koordinierenden Arbeiten, Entgegennahme aller im Vorzimmer einlaufenden Informationen, Terminplanung, -überwachung und -vereinbarung, etc.
  • Organisation und Vorbereitung von Besprechungen, Konferenzen und Dienstreisen sowie Gästebetreuung in der Abteilung
  • Bearbeitung des Posteingangs und Postausgangs und des Postumlaufs
  • Verwaltung des Büromaterials

Mehr anzeigen

Anforderungen:

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung (kaufmännischer oder verwaltungstechnischer Schwerpunkt) und entsprechende Tätigkeit oder mehrjährige Berufserfahrung im Sekretariatsbereich mit fortgeschrittenen Office-Kenntnissen
  • Sichere Beherrschung der üblichen Microsoft-Office-Anwendungen
  • Sehr gute Schreibfähigkeiten und fundierte Rechtschreibkenntnisse sowie Kenntnis der formalen Gestaltungsregeln von Schreiben
  • Sehr sorgfältiger und selbstständiger Arbeitsstil
  • Rasche Auffassungsgabe, Organisationsgeschick und hohe Zuverlässigkeit
  • Flexibilität, Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Sicheres und serviceorientiertes Auftreten und gute Umgangsformen

Wir bieten einen verantwortungsvollen, interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz mit günstiger Verkehrsanbindung.

Die Grundvergütung richtet sich nach der Entgeltgruppe 5 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Zusätzlich wird monatlich eine übertarifliche, funktionsgebundene Zulage in Höhe von 265,- brutto als auch eine Zulage für die Tätigkeit an obersten Dienstbehörden in Höhe von 166,56 brutto gewährt.

Zudem wird eine Zusatzversorgung bei der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) aufgebaut.

Das Beschäftigungsverhältnis ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Eine unbefristete Weiterbeschäftigung ist möglich.

Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig, sofern durch Jobsharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgaben gesichert ist.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte schriftlich oder per
E-Mail bis 29.02.2020 an:

Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie
- Personalreferat -
80525 München
E-Mail: bewerbungen[at]@stmwi.bayern[dot].de

Weniger anzeigen

Mitarbeiter/in (m/w/d) für Öffentlichkeitsarbeit mit Schwerpunkt Online-Kommunikation für die Stabsstelle „Öffentlichkeitsarbeit, Internet, Webauftritte, Veranstaltungen“

Das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie sucht ab sofort in Vollzeit eine/n Mitarbeiter/in (m/w/d) für die Öffentlichkeitsarbeit mit Schwerpunkt Online-Kommunikation für die Stabsstelle „Öffentlichkeitsarbeit, Internet, Webauftritte, Veranstaltungen“.

Ihre Aufgaben:

  • Konzeptionelle, strukturelle, technische, inhaltliche und redaktionelle Betreuung und Weiterentwicklung der Internetseiten des StMWi
  • Text- und Bildbearbeitung sowie redaktionelle Einbindung von Inhalten aller Art in die Content-Bereiche der Internetseiten des StMWi und Erstellung von Contentplänen
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung der Web-IT und des CMS-Systems nach fachlichen Anforderungen und Durchführung von Mitarbeiterschulungen
  • Koordination, Steuerung und Mitarbeit bei Online-Kommunikationsmaßnahmen mit internen und externen Partnern und Dienstleistern im Bereich Web-Design, Web-Programmierung und Online-Kommunikation (z. B. Relaunches, Entwicklungsprojekte interaktiver Anwendungen, Fotoshootings, Videoproduktionen, Kampagnen)
  • Ausschreibung, Gestaltung und Betreuung von (Rahmen-)Verträgen zur Beschaffung von technischen und kreativen Leistungen sowie barrierefreier Informationsmittel für das StMWi
  • Verantwortung für die Umsetzung gesetzlicher Vorschriften und interner Vorgaben (z. B. Datenschutz, Barrierefreiheit, Corporate Design, Erscheinungsbild der Bayerischen Staatsregierung)
  • Bearbeitung von Landtagskorrespondenz und Schriftverkehr
  • Tagesaktuelle und strategische Öffentlichkeitsarbeit

Mehr anzeigen

Anforderungen:

  • Überdurchschnittlich gut abgeschlossenes Hochschulstudium der Kommunikations-, Medien- oder Wirtschaftswissenschaften mit Diplomabschluss (Univ.) bzw. Abschluss als Master (Abschlussnote 1,8 oder besser)
  • Ausgeprägte Online- und Medien-Affinität
  • Berufserfahrung als Online-Redakteur/in, im Umgang mit CMS-Systemen (u. a. TYPO 3), Bewegtbild- und Bildbearbeitungsprogrammen, SEO und SEM wünschenswert
  • Erfahrung im Projektmanagement und im Umgang mit externen Partnern
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse, sehr gute Kenntnisse der deutschen Rechtschreibung und sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Fähigkeit, komplexe Sachzusammenhänge prägnant, zielgruppenorientiert und schnell im Internet in Wort und Bild darzustellen
  • Sehr gute PC-Kenntnisse und sicherer Umgang mit MS Office sowie Aufgeschlossenheit für weitere Softwareprogramme
  • Grundverständnis technischer Zusammenhänge im Bereich von Webservern (u. a. Berechtigungssysteme, SSL-Zertifikate) und Anwendungsprogrammen (Browser, Video-Player, mobile Betriebssysteme etc.)
  • Hohe Belastbarkeit, Engagement und zeitliche Flexibilität
  • Souveränes Auftreten, Teamfähigkeit, Kontaktfreude/-fähigkeit und zielorientierte Arbeitsweise
  • Fähigkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten an wechselnden Themen
  • Verständnis für politische Zusammenhänge und großes Interesse an wirtschaftspolitischen Themen
  • Bereitschaft zu Dienstreisen sowie zur selbständigen Bearbeitung von Projekten

Wir bieten einen verantwortungsvollen, interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz mit günstiger Verkehrsanbindung. Das Beschäftigungsverhältnis ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Eine unbefristete Weiterbeschäftigung ist möglich. Die Vergütung richtet sich nach Entgeltgruppe 13 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Zusätzlich wird eine Zulage für eine Tätigkeit an obersten Dienstbehörden gewährt.

Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig, sofern durch Jobsharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgaben gesichert ist.

Schwerbehinderte werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Für fachliche Fragen steht Ihnen Frau Dr. Otto (Tel. 089 2162-2709) sowie für personalrechtliche Fragen Herr Andersch (Tel. 089 2162-2733) gerne zur Verfügung.

Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bitte schriftlich oder per E- Mail bis 04.03.2020 an:

Bayerisches Staatsministerium für
Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie
-    Personalreferat -
80525 München
E-Mail: bewerbungen[at]@stmwi.bayern[dot].de


Weniger anzeigen

Betriebswirt/in oder Volkswirt/in (m/w/d) Wirtschaftsgeograph/in (m/w/d) Volljurist/in (m/w/d)

Das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie sucht für das Referat „Reden“ in Vollzeit ab sofort

eine/n Betriebswirt/in oder Volkswirt/in (m/w/d)
Wirtschaftsgeograph/in (m/w/d)
Volljurist/in (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Sie erstellen Terminvorbereitungen für die Spitze des Hauses: ob kurz oder lang, emotional oder informativ - immer auf hohem Niveau
  • Sie helfen mit bei der strategischen Ausrichtung der politischen Spitze des Hauses
  • Sie unterstützen unser Team bei der Identifikation neuer, spannender politischer Themen
  • Sie arbeiten redaktionell an Texten des Ministers
  • Sie begleiten die politische Spitze bei öffentlichen Terminen

Mehr anzeigen

Ihr Profil:

  • Betriebswirt/in oder Volkswirt/in, Wirtschaftsgeograph/in (Diplom Univ. oder Master of Science mit Note 1,8 oder besser) oder Volljurist/in (8,00 Punkte oder besser im 2. Staatsexamen)
  • Sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit, Freude an Sprache und am Formulieren
  • Interesse am politischen Geschehen und Offenheit gegenüber neuen Themen
  • Fähigkeit komplexe Sachverhalte rasch zu erfassen und verständlich aufzubereiten
  • Teamfähigkeit, Kontaktfreude/-fähigkeit und zielorientierte Arbeitsweise
  • Kommunikative Persönlichkeit mit Organisationstalent, gewandtem Auftreten und souveränem Umgang mit externen Partnern
  • Leistungsbereitschaft, Engagement und zeitliche Flexibilität
  • Bereitschaft zur gelegentlichen Terminbegleitung

Wir bieten auf der Basis eines unbefristeten Beschäftigungsverhältnisses einen verantwortungsvollen, interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz mit günstiger Verkehrsanbindung.

Die Vergütung richtet sich nach der Entgeltgruppe 13 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Zusätzlich wird eine Zulage für eine Tätigkeit an obersten Dienstbehörden gewährt. Bei Vorliegen der Voraussetzungen ist eine Übernahme in das Beamtenverhältnis (BesGr. A 13) möglich.

Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig, sofern durch Jobsharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgaben gesichert ist.

Schwerbehinderte werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähi-gung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Für fachliche Fragen stehen Ihnen Herr Teichert (089/2162-2641) sowie für personal-rechtliche Fragen Herr Andersch (Tel. 089/2162-2733) gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte schriftlich oder per
E-Mail bis 28.02.2020 an:

Bayerisches Staatsministerium für
Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie
-    Personalreferat -
80525 München
bewerbungen[at]@stmwi.bayern[dot].de

Weniger anzeigen

Mitarbeiter/-in (m/w/d) im Schreib- und Sekretariatsdienst

Gestalten Sie die Energiewende mit!

Im Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie sind in der Abteilung 9 „Erneuerbare Energien, Energiedialog“ zwei Vollzeitstellen als

Mitarbeiter/-in (m/w/d) im Schreib- und Sekretariatsdienst

zu besetzen.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Allgemeine Sekretariatsaufgaben (z.B. Telefondienst, Terminplanung, Vorbereitung von Besprechungen, Organisation und Abrechnung von Dienstreisen, Schreibtätigkeiten, Erstellung und Pflege von Adressverteilern, Serienbriefe, Präsentationen)
  • Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen

Mehr anzeigen

Anforderungen:

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung und entsprechende Tätigkeit (vorzugsweise im Verwaltungs- oder Sekretariatsbereich) oder mehrjährige Berufserfahrung im Sekretariatsbereich mit fortgeschrittenen Office-Kenntnissen
  • Sichere Beherrschung der üblichen Microsoft-Office-Anwendungen
  • Sehr gute Schreibfähigkeiten und fundierte Rechtschreibkenntnisse sowie Kenntnis der formalen Gestaltungsregeln von Schreiben
  • Selbstständiger und eigenverantwortlicher Arbeitsstil
  • Rasche Auffassungsgabe, Organisationsgeschick und hohe Zuverlässigkeit
  • Flexibilität, Einsatzbereitschaft, Kontaktfreude und Teamfähigkeit
  • Freundliches und serviceorientiertes Auftreten

Wir bieten einen verantwortungsvollen, interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz mit günstiger Verkehrsanbindung.

Die Vergütung richtet sich nach Entgeltgruppe 5 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Zusätzlich wird eine Zulage für die Tätigkeit an obersten Dienstbehörden gewährt. Zudem wird eine Zusatzversorgung bei der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) aufgebaut.

Das Beschäftigungsverhältnis ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Eine unbefristete Weiterbeschäftigung ist möglich.

Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig, sofern durch Jobsharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgaben gesichert ist.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte schriftlich oder per
E-Mail bis 29.02.2020 an:

Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie
Personalreferat
80525 München
E-Mail: bewerbungen[at]@stmwi.bayern[dot].de

Weniger anzeigen

Volljuristen/innen (m/w/d) (Vollzeit)

Das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie sucht für sofort oder später für unterschiedliche Aufgabenbereiche

Volljuristen/innen (m/w/d) (Vollzeit)

Anforderungen:

  • Volljuristen/innen (m/w/d) (8,00 Punkte oder besser im 2. Staatsexamen)
  • Verständnis für politische Zusammenhänge
  • Rasche Auffassungsgabe, hohe analytische, strategische und konzeptionelle Kompetenz
  • Fähigkeit, Positionen und Ergebnisse überzeugend darzustellen sowie in Verhandlungen ergebnisorientiert zu vertreten
  • Fähigkeit zu selbständigem und eigenverantwortlichem Handeln
  • Sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen
  • Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit

Mehr anzeigen

Wir bieten einen verantwortungsvollen, interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz mit günstiger Verkehrsanbindung. Bei Vorliegen der Voraussetzungen erfolgt eine Übernahme in das Beamtenverhältnis in der vierten Qualifikationsebene (BesGr. A 13). Zusätzlich wird eine Zulage für eine Tätigkeit an obersten Dienstbehörden gewährt.

Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig, sofern durch Jobsharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgaben gesichert ist.

Schwerbehinderte werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte schriftlich oder per E-Mail an:

Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie
- Personalreferat -
80525 München
E-Mail: bewerbungen(at)stmwi.bayern.de

Weniger anzeigen