Stellenangebote

Beamten/Beamtin der 3. Qualifikationsebene (Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen)

Im Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie ist ab 01.10.2016 eine Vollzeitstelle für einen/eine

Beamten/Beamtin der 3. Qualifikationsebene (Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen)
zu besetzen.

Aufgaben:

  • Externe und interne Organisationsfragen (Allgemeine Geschäftsordnung, Geschäftsordnung des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie)
  • Pflege des Mitarbeiterhandbuchs, auch redaktionell im Intranet
  • Pflege des eAkte-Organisationshandbuchs und der Aktenordnung
  • Einführungsschulungen für neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Hinblick auf die Geschäftsabläufe
  • Geschäftsführung des Innovationszirkels im Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie 

Anforderungen:

  • Beamtin/Beamter der dritten Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen
  • Derzeitige Besoldungsgruppe höchstens A 11
  • Erfahrungen in der Organisation und Regelung von Geschäftsabläufen
  • Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft
  • Verhandlungsgeschick, Eigeninitiative, Umsetzungsstärke, Organisationstalent
  • gute IT-Kenntnisse, insbesondere MS-Office
  • Bereitschaft zur Durchführung von Schulungen

Wir bieten einen verantwortungsvollen, interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz mit günstiger Verkehrsanbindung. Für die Tätigkeit an einer obersten Dienstbehörde wird eine Zulage gewährt.
Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig, sofern durch job-sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgaben gesichert ist.
Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Interessenten werden gebeten, sich bis 05.08.2016 schriftlich bei dem

Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien,
Energie und Technologie

Personalreferat
80525 München

zu bewerben.

E-Mail: bewerbungen[at]@stmwi.bayern[dot].de

IT-Systemadministrator/-in

Im Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie ist zum nächst möglichen Zeitpunkt befristet für zwei Jahre eine Vollzeitstelle für einen/eine

IT-Systemadministrator/-in

zu besetzen.

Aufgaben:

  • Administration, Überwachung und Störungsbehebung in einer komplexen IT-Umgebung
  • Mitwirkung bei der kontinuierlichen Verbesserung sowie Umsetzung und Steuerung von neuen Projektabschnitten
  • Koordinierung anfallender Aufgaben mit dem staatlichen Rechenzentrum und externen Firmen
  • Beratung der Fachreferate im StMWi

Anforderungen:

  • abgeschlossenes einschlägiges Studium an einer Hochschule (Diplom- oder Bachelor-Studiengang z.B. Informatik) oder an einer Universität (Bachelor-Studiengang z.B. Informatik) oder abgeschlossene Berufsausbildung als Fachinformatiker mit mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung in den Bereichen Linux und Windows.
  • analytisches Denkvermögen, Lösungsorientierung und strukturiertes Handeln
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit; hohe Eigeninitiative
  • persönliches Engagement, Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und flexible Arbeitsweise
  • fundierte Kenntnisse in der Administration von Web- und Applikationsservern (Joomla, TYPO3, Wordpress,  Apache) sowie Datenbanken (z.B. Oracle, Microsoft SQL-Server, MySQL); Scripting-Kenntnisse sind von Vorteil
  • Kenntnisse mit den Microsoft-Produkten Sharepoint und Lync/Skype for Business wünschenswert
  • Kenntnisse im technischen Betrieb von Telefonanlagen / VOIP / Unified Communication wünschenswert.

Wir bieten einen verantwortungsvollen, interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz mit günstiger Verkehrsanbindung. Für die Tätigkeit an einer obersten Dienstbehörde wird eine Zulage gewährt.
Die Tätigkeit ist nach Entgeltgruppe 10 TV-L bewertet.
Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig, sofern durch job-sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgaben gesichert ist.
Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Interessenten werden gebeten, sich bis 29.07.2016 schriftlich bei dem

Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien,
Energie und Technologie

Personalreferat
80525 München

zu bewerben.

E-Mail: bewerbungen[at]@stmwi.bayern[dot].de

Volljuristen/innen (Vollzeit)

Das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie sucht für sofort oder später für unterschiedliche Aufgabenbereiche

Volljuristen/innen (Vollzeit)

Anforderungen:

  • Volljuristen/innen (8,50 Punkte oder besser im 2. Staatsexamen)
  • Verständnis für politische Zusammenhänge
  • Rasche Auffassungsgabe, hohe analytische, strategische und konzeptionelle Kompetenz
  • Fähigkeit, Positionen und Ergebnisse überzeugend darzustellen sowie in Verhandlungen ergebnisorientiert zu vertreten
  • Fähigkeit zu selbständigem und eigenverantwortlichem Handeln
  • Sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen
  • Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit.

Wir bieten einen verantwortungsvollen, interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz mit günstiger Verkehrsanbindung. Bei Vorliegen der Voraussetzungen erfolgt eine Übernahme in das Beamtenverhältnis in der vierten Qualifikationsebene (BesGr. A 13). Zusätzlich wird eine Zulage für eine Tätigkeit an obersten Dienstbehörden gewährt.

Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig, sofern durch Job-Sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgaben gesichert ist. Schwerbehinderte werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte an:

Bayerisches Staatsministerium für
Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie

 - Personalreferat -
80525 München
E-Mail: poststelle[at]@stmwi.bayern[dot].de