05Juni2024
Seminar
C.A.R.M.E.N.- WebSeminar-Reihe „Energetische Gebäudemodernisierung – Heiztechnik 1″

Mittwoch, 05. Juni 2024 17:00 - 19:00 Uhr

GebäudesanierungEnergieeinsparungEnergieeffizienzHeizungssystemePhotovoltaikSolarthermieKlimaschutz
Termin speichern

Wer sein Haus klimafit für die kommenden Jahrzehnte machen will, setzt beim Heizen auf erneuerbare Energiesysteme. Öl- und Erdgaskessel haben ausgedient und müssen nach dem neue Heizungsgesetz spätestens bis 2045 vollständig aus unseren Heizungskellern verschwunden sein. Wärmepumpen und Holzheizungen gelten als 100 Prozent regenerativ und sind längst etabliert. Der zweite Termin der Reihe informiert daher unter dem Titel „Heiztechnik 1“ über wichtige Grundlagen dieser beiden Heizsysteme. Darüber hinaus werden auch hybride Heizsysteme beleuchtet – denn eine Kombination mit Solarthermie oder einer PV-Anlage mit eigenem Strom vom Dach bringt in vielen Fällen Vorteile mit sich.

 

Das Anfang 2024 in Kraft getretene Gebäudeenergiegesetz erlaubt zukünftig nur noch den Einbau von Heizungsanlagen, die zu mindestens 65 Prozent mit Erneuerbaren Energien betrieben werden. Gängige Wärmeerzeuger, die diese Vorgabe erfüllen können, sind Wärmepumpen oder Holzheizungen. In diesem Termin informieren Annemarie Bruckert, Tobias Doblinger und Sabine Hiendlmeier von C.A.R.M.E.N. e.V. über wichtige Grundlagen dieser beiden Heizsysteme. Es werden auch hybride Heizsysteme beleuchtet, denn eine Kombination mit Solarthermie oder einer PV-Anlage mit eigenem Strom vom Dach bringt in vielen Fällen Vorteile mit sich.

 

Ein Überblick zu den Neuerungen bei der Bundes­förderung für effiziente Gebäude (BEG), die zum Jahreswechsel reformiert wurde, runden die jeweiligen Vortragsabende ab. Die Veranstaltungsreihe richtet sich an Privatpersonen, Akteure im Bereich Wohngebäude sowie alle inhaltlich und fachlich Interessierten. Die Vorträge starten jeweils um 17 Uhr und sind kostenfrei.

Veranstalter

C.A.R.M.E.N. e.V./LandSchafftEnergie