Windenergie

Windenergieanlagen haben einen geringen Flächenbedarf und produzieren ihren Strom vorwiegend im Winter, wenn der Bedarf am höchsten ist. In Bayern waren Ende 2019 über 1.118 Anlagen mit einer installierten Leistung von ca. 2,5 GW am Netz (Erhebung des Wirtschafts­ministeriums). Die Stromerzeugung im Jahr 2018 betrug 4,5 TWh (BayLfSt). Diese im Bundesvergleich relativ geringe Anlagenzahl ist den geographischen und topographischen Bedingungen in Bayern sowie der vor Ort teilweise gesunkenen Akzeptanz für Windenergieanlagen geschuldet. Wir wollen daher die wirtschaftlich vertretbare Windstrom­erzeugung in Bayern an für Natur, Landschaft und Bevölkerung verträglichen Standorten ausbauen. Die Landesagentur für Energie und Klimaschutz wird in einen Dialog mit Kommunen treten, mit dem Ziel einvernehmliche Lösungen z.B. über Bürgerentscheide zu finden. Raumverträglichkeit, Wirtschaftlichkeit, kommunale Beteiligung und Bürgerakzeptanz werden in den nächsten Jahren die tatsächlich realisierbare Zahl von Windenergieanlagen bestimmen.

Bayerischer Windatlas

Der Bayerische Windatlas ist eine Planungs- und Orientierungshilfe für Kommunen und Regionale Planungsverbände, Bürgerinnen und Bürger, Energieversorgungsunternehmen sowie Investoren und andere Interessierte und liefert einen ersten regionalen Überblick über die regionalen Potentiale der Windenergie in Bayern. Mit der Neuauflage des Bayerischen Windatlas 2021 wurde dieser deutlich erweitert und verbessert. Der Bayerische Windatlas 2021 enthält neben der Windgeschwindigkeit Informationen zum Standortertrag, der Windleistungsdichte, der Standortgüte sowie der Turbulenzintensität. Alle Windgrößen sind für ganz Bayern in den Höhenschnitten 100 m, 120 m, 140 m, 160 m, 180 m und 200 m Höhe über Grund verfügbar, die Windgeschwindigkeit zusätzlich auch für 10 m.  Die Auflösung der Karten wurde deutlich auf 10 m x 10 m verfeinert.

Der neue Windatlas ist in Form von interaktiven Karten im Energie-Atlas Bayern sowie als Broschüre PDF (4.94 MB) mit vielen zusätzlichen Informationen zu den Windgrößen und der Einordnung der Ergebnisse kostenlos abrufbar. Im Energie-Atlas Bayern steht Ihnen außerdem die 3-D-Analyse von Wind­energie­anlagen zur Verfügung.

Windenergie-Erlass

Der Windenergie-Erlass liefert Orientierungshilfen und Hinweise zur Sicherstellung eines einheitlichen Vollzugs, der Erleichterung der immissionsschutzrechtlichen Genehmigungsverfahren sowie der Steuerung der vorgeschalteten Planungen. Der Erlass in der aktuellen Fassung ist am 1. September 2016 in Kraft getreten.

Windenergie-Erlass 2016 (PDF auf externem Server)

Arbeitshilfen

Gebietskulisse Windkraft

Um die Kommunen bei ihren Planungen zu unterstützen, wurde die Gebietskulisse Windkraft erarbeitet. Sie bietet eine immissions- und naturschutzfachliche Erstbewertung für windhöffige Flächen in Bayern. Mehr zur Gebietskulisse erfahren Sie hier.