Verbände

Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e.V. (vbw)

Externer Link: vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e.V.

Die Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. vertritt die wirtschafts-, sozial- und gesellschaftspolitischen Interessen der bayerischen Wirtschaft. Als Dachverband der Wirtschaft in Bayern bündelt sie die Anliegen und Meinungen seiner 80 Mitgliedsverbände und –unternehmen und bringt sie gegenüber der staatlichen Verwaltung, gesellschaftlichen Gruppen und der Öffentlichkeit zum Ausdruck. Gleichzeitig fungiert die vbw als Landesvertretung des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI) und der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA).

Die vbw unterstützt ihre Mitglieder auch, wenn es um die Herausforderungen des globalen Wettbewerbs und die  Erschließung neuer Märkte geht. Zum Serviceangebot gehören Informationen zum bayerischen Außenwirtschaftsförderinstrumentarium, Statistiken und Prognosen, Länder- und Branchenveranstaltungen sowie Unternehmerreisen. 

Landesverband Groß- und Außenhandel, Vertrieb und Dienstleistungen Bayern e.V. (LGAD)

Externer Link: Landesverband Groß- und Außenhandel, Vertrieb und Dienstleistungen Bayern e.V.

Der Landesverband Groß- und Außenhandel, Vertrieb und Dienstleistungen Bayern e.V. ist der Arbeitgeberverband für die gewerbeverbindende (intermediäre) Wirtschaft in Bayern. Mit rund 1.000 Mitgliedsunternehmen gehört der LGAD zu den führenden Interessengemeinschaften im Bereich gewerbliche Wirtschaft. 

Der LGAD vertritt den Groß- und Außenhandel mit Firmen aus allen Branchen sowie eine wachsende Zahl von Unternehmen des industriellen Vertriebs und der gewerbeverbindenden Dienstleistung.

Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V. (VDMA)

Externer Link: Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V.

Der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V. (VDMA) bietet das größte Branchennetzwerk der Investitionsgüterindustrie in Europa. Der VDMA vertritt über 3.000 vorrangig mittelständische Mitgliedsunternehmen der Investitionsgüterindustrie und ist damit einer der mitgliederstärksten und bedeutendsten Industrieverbände in Europa. Im VDMA bildet sich die gesamte Prozesskette ab - von der Komponente bis zur Anlage, vom Systemlieferanten über den Systemintegrator bis zum Dienstleister.

Der VDMA vertritt die Interessen seiner Mitglieder in Deutschland und Europa, bietet Dienstleistungen an und pflegt sein Netzwerk.

Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V. (ZVEI)

Externer Link: Zentralverband Elektrotechnik- und Elektroindustrie e.V.

Die ZVEI-Landesstelle Bayern ist regionales Bindeglied innerhalb des Gesamtverbandes hin zur Zentrale und den nach Produktgruppen gegliederten Fachverbänden.
Ihr obliegt die Wahrung der gemeinsamen Interessen der bayerischen Elektro- und Elektronikindustrie und ihres Verbandes im Freistaat.

Übergeordnete bayerische Belange werden unter anderem auch in Zusammenarbeit mit der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e.V. (vbw) behandelt. Die Landesstelle hat rund 200 Mitgliedsunternehmen.