Bayerischer Qualitätspreis

Der Bayerische Qualitätspreis wurde von 1993 bis 2015 verliehen. Die Bayerische Staatsregierung, vertreten durch das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie, zeichnete jährlich bayerische Unternehmen sowie wirtschaftsfreundliche Gemeinden aus, die herausragende Leistungen in den Bereichen Qualität und Qualitätsmanagement aufweisen.

Ziel des Bayerischen Qualitätspreises war es, das Verständnis der Anforderungen für hervorragende Qualität zu verbessern, die mit einer erfolgreichen Qualitätsstrategie verbundenen Vorteile herauszustellen, die ständig wachsende Bedeutung der Qualität als Wettbewerbsfaktor hervorzuheben und darüber hinaus bei Gemeinden die Bemühungen um eine effiziente Wirtschaftsförderung zu würdigen.

Preisverleihung 2015

Der Bayerische Qualitätspreis 2015 wurde am Dienstag, dem 17. März 2015 von Bayerns Wirtschaftsstaatssekretär Franz Josef Pschierer und Bayerns Innenstaatssekretär Gerhard Eck in der Residenz München verliehen.

Insgesamt wurden zehn bayerische Unternehmen und drei bayerische Gemeinden gewürdigt, die herausragende Leistungen im Bereich Qualität und Qualitätsmanagement aufweisen. Zum 3. Mal wurde auch ein Sonder­preis für wirtschaftsfreundliche und innovative Kooperationsprojekte mehrerer Kommunen vergeben.

Bayerischer Qualitätspreis 2015 "Wirtschaftsfreundliche Gemeinde"

Sonderpreis 2015 für wirtschaftsfreundliche und innovative Kooperationsprojekte mehrerer Kommunen mit Modellcharakter

WestAllianz München GbR, Geschäftsstelle
85757 Karlsfeld (Oberbayern)
Beteiligte Orte: Gemeinde Bergkirchen, Gemeinde Maisach, Gemeinde Karlsfeld, Gemeinde Odelzhausen, Gemeinde Pfaffenhofen a.d.Glonn, Gemeinde Sulzemoos

Bayerischer Qualitätspreis 2015 für Unternehmen

BereichPreisträger
Industrie
Handwerk
Handel
Unternehmens- und informationsorientierte Dienstleister
  • Gedikom GmbH,
    95448 Bayreuth, Oberfranken,
    Medizinisches Servicecenter/Gesundheitswesen
  • IDS Logistik GmbH,
    63801 Kleinostheim, Unterfranken,
    Logistik