Urlaub in Bayern

Bayern ist eines der beliebtesten Reiseziele in Europa. Von der Zugspitze im Süden über das bekannte Fränkische Weinland im Norden, dem Bayerischen Wald im Osten bis hin zu Schloss Neuschwanstein im Westen Bayerns, gibt es eine Vielzahl von Reisemöglichkeiten für alle Zielgruppen.

Bayern in 100 Sekunden

Eine 100-sekündige Liebeserklärung an die Schönheit und die Einzigartigkeit des Reiselands Bayern in gewohnt traditionell anderer Art und Weise: Der Comedian Harry G, der bekannt ist für seinen bayerischen Grant, begibt sich auf eine Reise kreuz und quer durch den Freistaat.

YouTube-Inhalte anzeigen

Dabei werden Daten an YouTube übermittelt.
Weitere Informationen

Entdecken Sie Bayern auf dem Rad!

Bayern verfügt über ein gut ausgebautes Netz an Radwegen. Das Bayernnetz für Radler bietet Informationen zum landes­weiten Fernradwegenetz mit derzeit 119 Routen auf rund 8.800 Kilometern Länge. Mit dem kostenlosen Radroutenplaner können Sie von jedem beliebigen Startpunkt aus eine gewünschte Route berechnen.

Oder radeln Sie einfach ganz entspannt mit der kostenlosen Bayern­netz für Radler App los, denn mit ihr haben Sie auch unterwegs Zugriff auf alle wichtigen Informationen. Erleben Sie die Vielfalt und Faszination von Natur und Kultur in Bayern entlang der familien­freundlichen Fernradwege.

Urlaub auf dem Bauernhof

Wer Urlaub auf dem Bauernhof (farm holidays) macht, kann einen individuellen Urlaub inmitten der bayerischen Natur erleben. Die Angebotspalette reicht von Bergbauern-, Kreativ-, Mitmach-, Reiter- und Winzerhöfen bis hin zum Wellnesshof.

Der Urlaub auf dem Bauernhof ist ideal für Familien mit Kindern und für Gäste, die Ruhe und Erholung suchen. Nähere Informationen finden Sie auf der internationalen Webseite Urlaub auf dem Bauernhof.

Campingtourismus in Bayern

Camping in Bayern erfreut sich großer Beliebtheit. König Ludwigs Märchen-Schlösser, Berge und Seen – Bayern ist ein Magnet für Camping Touristen, die neben einer schönen Landschaft auch Gastlichkeit und Erholung suchen. Bayern liegt an der Spitze aller Bundesländer, wenn es um nachhaltigen Campingtourismus geht. Viele bayerische Campingplätze lassen Ihre Qualität nach den deutschlandweit einheitlichen Richtlinien des Bundesverband der Campingunternehmer in Deutschland (BVCD e.V.) und des Deutscher Tourismusverband (DTV e.V.) klassifizieren. Neben der Klassifizierung für Hotels, Privatzimmer und Ferienwohnungen werden seit 1999 auch für Campingplätze bis zu 5 Sterne vergeben. Die Einstufung geschieht auf freiwilliger Basis und soll dem Campinggast die Auswahl des Platzes erleichtern. Die Klassifizierung ist jeweils 3 Jahre gültig. Jede 5. Campingnacht in Deutschland findet in Bayern statt.

Freizeitparks Bayern

Rasante Fahrgeschäfte, spektakuläre Stuntshows Indoor Spielewelt oder Kleinkinder Märchenpark – die Freizeit und Erlebnisparks in Bayern sind bei kleinen und großen Kindern sehr beliebt. Ob Familienausflug in den Sommerferien, Freizeitevent zum Kindergeburtstag oder als Gruppenausflug, ein Tag im Erlebnispark ist Freizeitvergnügen pur!

Publikationen

Von Bergwerken, Hütten und Hämmern

Die neu aufgelegte Broschüre stellt aus der vielfältigen Museumslandschaft Bayerns einen besonders traditionsreichen Bereich der Wirtschafts-, Technik- und Kulturgeschichte vor: Besucherbergwerke, Museen mit Bergwerksausstellungen, Geotope, Lehrpfade und Besucherhöhlen sind interessante Angebote mit kulturellem, technik- und industriegeschichtlichem Bezug für Einheimische und Touristen.

Stand: April 2021

Bavaria – Traumreise durch Bayern

YouTube-Inhalte anzeigen

Dabei werden Daten an YouTube übermittelt.
Weitere Informationen

Weitere Filme zum Tourismus in Bayern finden Sie auf dem Bayern-Tourismus-Kanal auf YouTube.