Veranstaltung

Verleihung des 39. Bayerischen Filmpreises

Der 39. Bayerische Filmpreis wird am 19. Januar 2018 im Prinz­regenten­theater in München verliehen.

Die Bayerische Staatsregierung verleiht seit 1979 auf Vorschlag einer unabhängigen Jury den Bayerischen Filmpreis „Pierrot” für hervorragende Leistungen im deut­schen Filmschaffen. Er ist mit Preisgeldern von insgesamt bis zu 310.000 Euro dotiert.  Damit gehört der Bayerische Filmpreis zu den höchstdotierten und begehrtesten Aus­zeich­nungen seiner Art in Deutschland. Preissymbol ist die Porzellanfigur Pierrot aus der Comedia dell'arte von Franz-Anton Bustelli.

Weitere Informationen zum Bayerischen Filmpreis erhalten Sie hier.

Zur Pressemitteilung: "Ehrenpreis des Ministerpräsidenten für den Filmemacher Werner Herzog"

19. Januar 2018, Prinzregententheater, München