Veranstaltung

Bayern Digital Kongress 2017

Am 28. April 2017 veranstaltet das Bayerische Wirtschaftsministerium in der BMW Welt in München den großen "Bayern Digital Kongress 2017". Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner spricht auf dem Podium mit dem Vorstandsvorsitzenden der BMW AG Harald Krüger.

Bayerns Wissenschaftsminister Dr. Ludwig Spaenle, Dr. Hannes Ametsreiter von Vodafone Deutschland, Prof. Dr. Manfred Broy vom Zentrum Digitalisierung.Bayern und Prof. Dr. Reimund Neugebauer von der Fraunhofer-Gesellschaft diskutieren zum Thema „Wirtschaft und Wissenschaft – Wie Kooperation zum Erfolgsfaktor wird”.

Die Keynote des Kongresses hält Prof. Dr. Sami Haddadin vom Institute of Automatic Control Leibniz der Universität Hannover und der Technischen Universität München zum Thema „Intelligente Robotik und Künstliche Intelligenz Interaktion, Vernetzung und Lernfähigkeit”.

Beim anschließenden Forum „Auf die Forschung kommt es an!” spricht Prof. Dr. Manfred Broy mit Vertretern aus Wirtschaft und Forschung. Beim zweiten Forum „Mittelstand” ist Bayerns Wirtschaftsstaatssekretär Franz Josef Pschierer mit Unternehmern aus dem Mittelstand im Gespräch zu digitalen Themen. Abschließend findet das Forum Digitale Gründer statt.

Beim anschließenden "Get together" besteht die Möglichkeit, Netzwerke zu knüpfen.

Weitere Informationen zum Programm erhalten Sie hier.

28. April 2017, 10:45 Uhr, BMW Welt, Olympiapark 1, München