Aktuelle Veranstaltungen

1 bis 8 von insgesamt 9
1 2 >
28. September 2020 In Kalender eintragen

Bayerns Wirtschaftsminister Aiwanger hält bei dem Online-Kongress "Digitale Infrastruktur für Bayern" der vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. eine Rede

Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger hält bei dem Online-Kongress "Digitale Infrastruktur für Bayern" der vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. eine Rede.

Die vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. - ist eine freiwillige, branchenübergreifende und zentrale Interessenvereinigung der bayerischen Wirtschaft und vertritt 145 bayerische Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbände sowie 45 Einzelunternehmen. 

Zu den zentralen Themen, die bei dem Online-Kongress vorgestellt werden, zählen unter anderem aktuelle vbw Studien zum Stand des Ausbaus der digitalen Netze in Bayern sowie zum Breitbandbedarf der bayerischen Unternehmen.

Die Veranstaltung findet online statt. Das Veranstaltungsprogramm und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie auf der Seite des vbw.

28. September 2020, 18:30 bis 20:30 Uhr, Haus der Bayerischen Wirtschaft, München

30. September 2020 In Kalender eintragen

Bayerns Wirtschaftsminister Aiwanger hält bei der Veranstaltung "KWK (Kraft-Wärme-Kopplung) vor Ort - Roadshow durch Bayern" in Haßfurt eine Rede

Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger hält bei der Veranstaltung "KWK (Kraft-Wärme-Kopplung) vor Ort - Roadshow durch Bayern" in Haßfurt eine Rede.

Schwerpunktthemen der Veranstaltung sind unter anderem die Erfahrungen in der praktischen Umsetzung komplexer Energielösungen, die aktuellen Förder- und Rahmenbedingungen sowie der Überblick technischer Anlagevarianten und Kraft-Wärme-Kopplung-Lösungen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite von Bayern Innovativ.

Die Teilnahme an dem "KWK vor Ort" Treffen in Haßfurt ist kostenfrei. Die Anmeldung ist bis zum 23. September möglich.

30. September 2020, 13 bis 14 Uhr, Stadthalle Haßfurt

01. Oktober 2020 In Kalender eintragen

Bayerns Wirtschaftsminister Aiwanger eröffnet den Neubau INN.KUBATOR in Passau

Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger weiht am 1. Oktober 2020 den Neubau INN.KUBATOR in Passau ein. Als Gründerzentrum unterstützt, berät und vernetzt der INN.KUBATOR Start-ups im Bereich Digitalisierung und Innovation.

Das Gründerzentrum für Digitalisierung Niederbayern, zu dem der INN.KUBATOR PASSAU gehört, wird durch das Bayerische Wirtschaftsministerium im Rahmen der Initiative Gründerland Bayern intensiv gefördert.

Die 19 Digitalen Gründerzentren an 27 Standorten sowie weitere rund 40 allgemeine und Technologieorientierte Gründerzentren in ganz Bayern dienen als Anlaufstellen, um Gründungen voranzutreiben.

Auf der Website unserer Initiative Gründerland Bayern finden Sie alle Informationen rund um das Thema „Gründen in Bayern“ mit Beratungs-, Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten sowie Ansprechpartnern und Anlaufstellen.

1. Oktober 2020, 16 bis 17 Uhr, INN.KUBATOR, Passau

06. Oktober 2020 In Kalender eintragen

Metropolkonferenz München

Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger, Bauministerin Kerstin Schreyer und Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter laden am 6. Oktober 2020 zur "Metropolkonferenz - gemeinsam stark" ein.

Hauptredner des ersten Veranstaltungsteils ist Dr. Ulrich Opitz, Site Manager der Roche Diagnostics GmbH. Seinem Impulsreferat zum Thema "Standortvorteil Metropolregion München" folgt eine Podiumsdiskussion, die unter dem Motto "Metropolregion gemeinsam gestalten" steht.

6. Oktober 2020, 15:30 bis 18:00 Uhr, Allerheiligen-Hofkirche, München

22. Oktober 2020 In Kalender eintragen

Veranstaltungsreihe "Unternehmen in der Transformation – Durchstarten trotz Corona-Krise" in Augsburg

Am 22. Oktober 2020 nimmt Bayerns Wirtschaftsstaatssekretär Roland Weigert an der hybriden Veranstaltung "Unternehmen in der Transformation – Durchstarten trotz Corona-Krise" in Augsburg teil und steht nach seinem Redebeitrag für eine Diskussion zur Verfügung.

Mit der Veranstaltungsreihe „Unternehmen in der Transformation – Durchstarten trotz Corona-Krise“ stellt das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie zusammen mit den bayerischen Arbeitgeberverbänden bayme vbm und vbw einen Instrumentenkasten und verschiedene neu geschaffene und erweiterte Pakete zur Unterstützung und Förderung der bayerischen Wirtschaft vor.

Weitere Informationen finden Sie auf der Veranstaltungswebsite und im Flyer PDF (308 KB).

22. Oktober 2020, 11:00 bis 13:00 Uhr, Kongress am Park, Augsburg und per Live-Stream

23. November 2020 In Kalender eintragen

Verleihung des Innovationspreises Bayern 2020

Am 23. November 2020 verleiht Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger in Kooperation mit dem Bayerischen Industrie- und Handelskammertags und der Arbeitsgemeinschaft der bayerischen Handwerkskammern den Innovationspreis Bayern 2018. Der Innovationspreis Bayern soll besonders erfolgreiche Innovationen bayerischer Unternehmen auszeichnen und würdigen.

Teilnahmeberechtigt sind alle Unternehmen, die ihren Sitz oder eine Niederlassung in Bayern haben und dort innovative Produkte, Verfahren oder innovative technologieorientierte Dienstleistungen entwickelt haben. Die Bewerbungsfrist endet am 03. April 2020.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Innovationspreises Bayern.

23. November 2020, München

26. November 2020 In Kalender eintragen

Abschlussveranstaltung der Reihe "Unternehmen in der Transformation – Durchstarten trotz Corona-Krise"

Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger lädt am 26. November 2020 gemeinsam mit den Arbeitgeberverbänden bayme vbm und vbw zur hybriden Abschlussveranstaltung der Reihe "Unternehmen in der Transformation – Durchstarten trotz Corona-Krise" nach Straubing ein.

Bayerns Wirtschaftsminister Aiwanger sowie Vertreter der LfA Förderbank Bayern, der Bundesagentur für Arbeit und der Bayern Innovativ GmbH informieren über neue Unterstützungsangebote zur Begleitung aus der aktuellen Krise. Für eine abschließende Diskussion stehen die Referenten zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie auf der Veranstaltungswebsite und im Flyer PDF (309 KB).

26. November 2020, 10:30 bis 12:30 Uhr, Joseph-von-Fraunhofer-Halle, Straubing und per Live-Stream

16. Dezember 2020 In Kalender eintragen

Bayerns Wirtschaftsminister Aiwanger zeichnet BAYERNS BEST 50 aus

Am 16. Dezember 2020 zeichnet Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger BAYERNS BEST 50 im Kaisersaal der Residenz in München aus.

Erstmals vergibt das Bayerische Wirtschaftsministerium in diesem Jahr an ein Unternehmen einen zusätzlichen Sonderpreis für die Unternehmerin des Jahres.

Da sich viele Mittelständler in Bayern zudem durch soziales Engagement und nachhaltiges Unternehmertum vom Wettbewerb abheben, wird es wiederum für zwei besonders erfolgreiche Ausbildungsbetriebe den begehrten Sonderpreis für überdurchschnittliches Ausbildungsengagement geben.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Wettbewerb.

16. Dezember 2020, Residenz, München

1 bis 8 von insgesamt 9
1 2 >