Aktuelle Veranstaltungen

1 bis 8 von insgesamt 13
1 2 >
22. Januar 2019 In Kalender eintragen

Bayerns Wirtschaftsstaatssekretär Weigert reist nach Prag

Bayerns Wirtschaftsstaatssekretär Roland Weigert unterzeichnet am 22. Januar 2019 in Prag eine politische Willenserklärung zur Fortführung der grenzübergreifenden Zusammenarbeit zwischen dem Freistaat Bayern und der Tschechischen Republik.

Hier finden Sie weitere Informationen zur grenzübergreifenden Zusammenarbeit zwischen dem Freistaat Bayern und der Tschechischen Republik.

22. Januar 2019, 12 Uhr, Tschechisches Außenministerium (Palais Czernin), Loretánské nám. 5, Prag, Tschechische Republik

04. Februar 2019 In Kalender eintragen

Bayerns Wirtschaftsminister Aiwanger übergibt Bescheide des Ladeinfrastrukturförderprogramms

Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger übergibt am 4. Februar 2019 die Bescheide des Ladeinfrastrukturförderprogramms zum dritten Aufruf.

Im Anschluss daran werden die Neuerungen des Ladeatlasses präsentiert. Ziel ist der Aufbau einer Normalladeinfrastruktur in ganz Bayern mit einer Förderung zwischen 40 und 50 Prozent.

4. Februar 2019, 11:30 Uhr, Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie, München

06. Februar 2019 In Kalender eintragen

Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger nimmt an der Zukunftskonferenz Regionale Energiewende teil

Am 5. und 6. Februar 2019 präsentieren die Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) und das Energie- und Umweltzentrum Allgäu eza! die Zukunftskonferenz Regionale Energiewende. Das Allgäu demonstriert als langjähriger Vorreiter mit einer Modellregion im Nordwesten des Landkreises Unterallgäu, wie eine regionale Energiewende gelingen kann.

Im Rahmen der Zukunftskonferenz nimmt Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger am 6. Februar 2019 an einer Podiumsdiskussion teil.

6. Februar 2019, Brauerei-Gasthof Laupheimer, Westerheim-Günz

07. Februar 2019 In Kalender eintragen

Bayerns Wirtschaftsminister Aiwanger spricht bei der Veranstaltung "Wärmewende mit Holz"

Am 7. Februar 2019 findet eine Informationsveranstaltung aus der Reihe „Wärmewende mit Holz“ statt. Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger spricht bei der Veranstaltung.

In den kommenden Monaten finden bayernweit Veranstaltungen statt, die vom Beratungsnetzwerk LandSchafftEnergie durchgeführt werden. Ziel der Informationsveranstaltungen ist, ausführlich über die effiziente energetische Nutzung von Holz zu informieren. Themen sind unter anderem moderne Verbrennungstechniken oder Fördermöglichkeiten für Holzheizungen.

7. Februar 2019, Biomasseheizwerk, Gemeinde Niederaichbach

08. Februar 2019 In Kalender eintragen

Bayerns Wirtschafts- und Tourismusminister Aiwanger spricht bei der Verleihung des ADAC Tourismuspreises Bayern 2019 in Sailauf

Am 8. Februar 2019 hält Bayerns Wirtschafts- und Tourismusminister Hubert Aiwanger die Festansprache bei der Verleihung des ADAC Tourismuspreises Bayern 2019 in Sailauf.

Mit dem ADAC Tourismuspreis Bayern werden Qualität und Innovationen in der bayerischen Tourismuslandschaft ausgezeichnet. Die Preisträger überzeugen mit nachhaltigen und innovativen Konzepten, die damit den Tourismus in ihrer Region bereichern.

Gemeinsam mit der Bayern Tourismus Marketing GmbH (byTM) vergibt der ADAC Nordbayern und der ADAC Südbayern den ADAC Tourismuspreis Bayern jährlich, um touristische Leuchtturmprojekte zu unterstützen und zu belohnen.

Weitere Informationen zum ADAC Tourismuspreis Bayern finden Sie auf der Seite des ADAC.

8. Februar 2019, 10:00 Uhr, Schlosshotel Weyberhöfe, Sailauf

19. Februar 2019 In Kalender eintragen

Bayerns Wirtschaftsstaatssekretär Roland Weigert eröffnet Fachkräftekonferenz „Finden und Binden – Zuwanderung als Chance für den regionalen Arbeitsmarkt“

Am 19. Februar 2019 eröffnet  Bayerns Wirtschaftsstaatssekretär Roland Weigert an der Hochschule Aschaffenburg die regionale Fachkräftekonferenz „Finden und Binden – Zuwanderung als Chance für den regionalen Arbeitsmarkt“ für die Region Bayerischer Untermain.

In vielen Regionen und Branchen zeigen sich bereits die ersten Auswirkungen des demografischen Wandels. Schon heute können freie Stellen nicht besetzt werden, da geeignete Bewerber fehlen. Um langfristig den Fachkräftebedarf der bayerischen Unternehmen decken zu können, müssen alle verfügbaren Beschäftigtenpotenziale gezielt erschlossen werden.

Die Veranstaltung richtet sich an Arbeitgeber, Personalverantwortliche, Betriebs- und Personalräte. Ziel ist es, konkrete Handlungsansätze zu vermitteln, wie internationale Fachkräfte erfolgreich rekrutiert und in Unternehmen integriert werden können. Lokale und regionale Akteure geben Einblick in Themen wie die Anerkennung ausländischer Abschlüsse, Spracherwerb und Arbeitsrecht, und beantworten Ihre Fragen.

Die Veranstaltung wird vom Bayerischen Wirtschaftsministerium zusammen mit dem Innovationsbüro Fachkräfte für die Region, der Spanischen Botschaft, MigraNet – dem IQ Landesnetzwerk Bayern, der regionalen Fachkräfteallianz Bayerischer Untermain, der Agentur für Arbeit Aschaffenburg, der IHK Aschaffenburg und der HWK für Unterfranken veranstaltet.

Zur Anmeldung ...

19. Februar 2019, 16:00 Uhr, Hochschule Aschaffenburg, Gebäude 40, Würzburger Straße 45, Aschaffenburg

16. März 2019 In Kalender eintragen

Bayerns Wirtschaftsstaatssekretär Weigert spricht das Grußwort auf der Fachtagung „IT-Sicherheit und Datenschutz – Was Handwerksbetriebe wissen sollten“ anlässlich der 71. Internationalen Handwerksmesse

Im Rahmen der diesjährigen Internationalen Handwerksmesse in München (IHM) veranstaltet das Bayerische Wirtschaftsministerium gemeinsam mit dem Bayerischen Handwerkstag (BHT) und der GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH am 16. März 2019 die Fachtagung „IT-Sicherheit und Datenschutz – Was Handwerksbetriebe wissen sollten“. Bayerns Wirtschaftsstaatssekretär Roland Weigert spricht ein Grußwort.

Die Teilnehmer werden über die kleinen und großen Fallstricke der Digitalisierung informiert, es werden wertvolle Tipps zur Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) gegeben und die neusten Sicherheitsmechanismen an gängigen Alltagsbeispielen demonstriert. Abschließend werden die damit verbundenen Herausforderungen und Chancen für das Handwerk diskutiert und Möglichkeiten dargestellt, wie sich Unternehmer vor digitalen Angriffen schützen können.

Die Internationale Handwerksmesse findet vom 13. bis 17. März 2019 unter dem Motto „Ist das noch Handwerk? Die Tradition als Basis. Die Zukunft als Vorbild“ statt. Es präsentieren sich mehr als 1.000 Aussteller aus über 60 Gewerken.

Hier finden Sie den Einladungsflyer PDF (392 KB).

16. März 2019, 10 bis 12 Uhr, Messegelände München, Halle C1, Kleiner Saal

26. März 2019 In Kalender eintragen

Festakt 70 Jahre Fraunhofer-Gesellschaft

Am 26. März 2019 findet ein Festakt zum 70. Gründungsjahr der Fraunhofer-Gesellschaft (FhG) statt.

Im heutigen Ludwig-Erhard-Festsaal des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie wurde die Fraunhofer-Gesellschaft am 26. März 1949 gegründet. Zum 70-jährigen Bestehen ist an diesem Gründungsort ein Festakt mit Themenschwerpunkt „Forschung in Europa“ vorgesehen.

Die Fraunhofer-Gesellschaft ist heute die größte Organisation für angewandte Forschung und Entwicklung in Europa, deutschlandweit mit einem Etat von 2,3 Milliarden Euro und über 25.300 Mitarbeitern, wovon in Bayern rund 4.300 Mitarbeiter an 30 Standorten arbeiten. Diese Entwicklung ist eine beispiellose Erfolgsgeschichte.

26. März 2019, Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie, München

1 bis 8 von insgesamt 13
1 2 >