Aktuelle Veranstaltungen

1 bis 8 von insgesamt 11
1 2 >
08. September 2016 In Kalender eintragen

LUDWIG ERHARD HEUTE - Veranstaltung zum Thema „Wohlstand für alle?! - Utopie oder Wirklichkeit?”

Das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie setzt am 8. September 2016 die Veranstaltungsreihe LUDWIG ERHARD HEUTE fort.

Die Veranstaltung mit dem Thema „Wohlstand für alle?! - Utopie oder Wirklichkeit?” findet im Ludwig-Erhard-Festsaal im Bayerischen Wirtschaftsministerium statt. Bayerns Stellvertretende Minister-präsidentin und Wirtschaftsministerin Ilse Aigner spricht dabei mit dem Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz und Erzbischof von München und Freising S.E. Dr. Reinhard Kardinal Marx und Friedrich Merz, Aufsichtsratsvorsitzender der Black Rock Asset Management Deutschland AG zum Thema „Wohlstand für alle?! - Utopie oder Wirklichkeit?”. Moderiert wird die Podiumsdiskussion vom Verleger und Publizist Dr. Wolfram Weimer.

Einladung & Programm PDF (291 KB)

8. September 2016, 14:30 Uhr, Ludwig-Erhard-Festsaal, Bayerisches Wirtschaftsministerium, München

12. September 2016 In Kalender eintragen

Wirtschaftsgespräche in der Region. Bayerns Zukunft gestalten.

Am 12. September 2016 findet die fünfzehnte Veranstaltung der Reihe „Wirtschaftsgespräche in der Region. Bayerns Zukunft gestalten.” mit Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner statt. Die Wirtschaftsgespräche in Ingolstadt befassen sich mit dem Thema „Starker Standort - erfolgreich durch Großunternehmen und Mittelstand”.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe diskutiert Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner mit Unternehmern, Vertretern der Wirtschaftsverbände und örtlichen Politikern. Die Veranstaltungen finden in allen Regionen Bayerns statt und greifen jeweils ein Thema auf, das die Wirtschaft vor Ort besonders betrifft.

Programm und Einladung PDF (352 KB)

Hier bekommen Sie Informationen zu weiteren Veranstaltungen der Reihe Wirtschaftsgespräche in der Region.

12. September 2016, 13:00 Uhr, Audi Forum Ingolstadt, Ettinger Straße, Ingolstadt

17. September 2016 - 25. September 2016 In Kalender eintragen

126. Bayerisches Zentral-Landwirtschaftsfest

Das Bayerische Wirtschaftsministerium präsentiert sich vom 17. bis 25. September 2016 auf dem Bayerischen Zentral-Landwirtschaftsfest zum Thema „Energiewende”. Die Besucher können sich am Messestand ausführlich über alle Themen rund um Bayerns Plan für ein neues Energiezeitalter informieren.

Das 126. Bayerische Zentral-Landwirtschaftsfest (ZLF) findet vom 17. bis 25. September 2016 parallel zum Oktoberfest in München auf dem Südteil der Theresienwiese statt. Unter dem Motto „Landwirt-schaf(f)t Heimat“ ist das ZLF gleichzeitig Leistungsschau der bayerischen Bäuerinnen und Bauern, informative Messe für Erzeuger und Verbraucher sowie festlicher Treffpunkt für Stadt und Land.

17. bis 25. September 2016, Theresienwiese, München

22. September 2016 In Kalender eintragen

Einweihung des Neubaus beim Beschussamt Mellrichstadt

Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner und Bayerns Innenstaatssekretär Gerhard Eck weihen am 22. September 2016 in Unterfranken den Neubau des Beschussamts Mellrichstadt ein.

Das Beschussamt Mellrichstadt ist neben dem Beschussamt München eines der beiden Beschussämter in Bayern und ist dem Bayerischen Landesamt für Maß und Gewicht unterstellt, welches zum Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie gehört. Im Beschussamt Mellrichstadt werden neben den hoheitlichen Tätigkeiten der Waffen-, Munitions- und Böllerprüfung für den zivilen Bereich, verschiedenste angriffhemmende Schutzmaterialien geprüft. Um die Prüfkapazitäten zu erhöhen und einen noch höheren Sicherheitsstandard zu gewährleisten, wurde angrenzend an das Bestandsgebäude der Neubau des Beschussamtes Mellrichstadt gebaut. Die Beschussämter in Deutschland prüfen Jagd-, Sport- und Verteidigungswaffen und Munition.

Einladung und Programm PDF (260 KB)

22. September 2016, Beschussamt Mellrichstadt, Lothstraße 5, Mellrichstadt

25. September 2016 - 27. August 2016 In Kalender eintragen

Bits & Pretzels 2016

Von 25. September 2016 bis 27. September 2016 findet bei der Messe München die Gründerkonferenz „Bits & Pretzels" statt. Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner eröffnet die Veranstaltung am 25. September 2016 bei der Messe München und lädt am Abend zu einem Staatsempfang in die Residenz ein. Außerdem stattet sie den Gründerwiesn-Teilnehmern einen Besuch im Festzelt Schottenhamel ab, um in lockerer Atmosphäre mit den Gründern ins Gespräch zu kommen.

Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner hat die Schirmherrschaft über die Veranstaltung übernommen. Erwartet werden an den drei Tagen über 5.000 Teilnehmer.  Ziel von Bits & Pretzels ist der Austausch zwischen Gründern, Investoren und den Medien. Dazu werden als Sprecher und Table Captain u.a. die Gründern von Virgin (Richard Branson), Airbnb, Evernote, Kayak, Home24, Runtastic, Delivery Hero or King.com erwartet.

Mehr Informationen zu „Bits & Pretzels ” finden Sie hier.

25. September 2016, Messe München

05. Oktober 2016 In Kalender eintragen

Bayerns Wirtschaftsstaatssekretär Franz Josef Pschierer lädt zum 8. Nahversorgungstag Bayern ein

Bayerns Wirtschaftsstaatssekretär Franz Josef Pschierer lädt am 5. Oktober 2016 zum 8. Nahversorgungstag Bayern ein. Mehrere Fachvorträge führen in das Thema ein. Anschließend werden Praxisbeispiele vorgestellt.

Auch wenn Lebensmittelgeschäfte weiterhin von überall mit dem Auto gut erreichbar sind, hinterlässt der Verlust kleiner Nahversorgungsbetriebe mancherorts schmerzliche Lücken. Besonders betroffen sind Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, aber auch die Kommunen selbst. Es muss darüber nachgedacht werden, wie Nahversorgung gerade in kleinen Kommunen neu organisiert werden kann.

Anmeldung und Programm PDF (155 KB)
5. Oktober 2016, 9:30 Uhr, Ku‘KO Kultur + Kongresszentrum Rosenheim

10. Oktober 2016 In Kalender eintragen

Berufliche Bildung - Deine Chance in Gunzenhausen mit Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner

Am 10. Oktober 2016 veranstaltet das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie in Zusammenarbeit mit sprungbrett Bayern und dem Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT die Schülerveranstaltung „Berufliche Bildung - Deine Chance!” in Gunzenhausen. Im Rahmen der Veranstaltung werden die vielfältigen Möglichkeiten der beruflichen Bildung transparent gemacht und die Chancen für junge Menschen vor Ort aufgezeigt. Auch Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner ist als Ansprechpartnerin für Jugendliche und Unternehmer vor Ort.

Programm zur Veranstaltung PDF (427 KB)
10. Oktober 2016, 8:30 Uhr, Stadthalle Gunzenhausen

27. Oktober 2016 In Kalender eintragen

Verleihung des Bayerischen Printmedienpreises

Am 27. Oktober 2016 findet die Verleihung des Bayerischen Printmedienpreises statt. Er prämiert herausragende verlegerische, gestalterische und technische Leistungen in den Bereichen Zeitung, Zeitschrift und Druck.

Neun Experten der Branche sitzen in der Jury des Bayerischen Printmedienpreises, um die eingereichten Bewerbungen zu prüfen und zu bewerten. Der Preis besteht aus vier Preiskategorien, von denen eine Kategorie mit 10.000 Euro dotiert ist.

Mehr Informationen erhalten Sie hier.

27. Oktober 2016

1 bis 8 von insgesamt 11
1 2 >