Aktuelle Veranstaltungen

1 bis 8 von insgesamt 10
1 2 >
26. Mai 2019 In Kalender eintragen

Bayerns Wirtschaftsstaatssekretär Weigert spricht beim Festakt zu 20 Jahre Bauzentrum Poing

Am 26. Mai 2019 hält Bayerns Wirtschaftsstaatssekretär Roland Weigert beim Festakt anlässlich des 20-jährigen Jubiläums des Bauzentrums Poing eine Rede.

Das Bauzentrum Poing ist Bayerns größte Eigenheimausstellung für modernen und zukunftsweisenden Hausbau. Das Bauzentrum Poing vor den Toren Münchens hält auf mehr als fünf Hektar Fläche rund 60 gut ausgestattete Musterhäuser namhafter Fertighausaussteller zur Besichtigung bereit. Von der Heizungs-, der Sanitär- und der Elektroinstallation über die gesamte Beleuchtung bis hin zur kochbereiten Küche ist alles vorhanden.

26. Mai 2019, 10 Uhr, Bauzentrum Poing, Poing

27. Mai 2019 In Kalender eintragen

Bayerns Wirtschaftsstaatssekretär Weigert hält bei der Veranstaltung "Pack ma's digital: Gemeinsam in die digitale Zukunft" eine Rede

Am 27. Mai 2019 findet die Veranstaltung "Pack ma's digital: Gemeinsam in die digitale Zukunft" in der IHK Akademie München statt. Bayerns Wirtschaftsstaatssekretär Roland Weigert hält im Rahmen der Veranstaltung eine Rede.

Unter dem Motto „Pack ma‘s digital“ und der Schirmherrschaft des Bayerischen Wirtschaftsministeriums engagieren sich seit 2017 die IHK sowie zahlreiche Unternehmen, um die oberbayerische Wirtschaft bei der Digitalisierung zu unterstützen und die Zukunft des Standorts zu sichern. Seit dem Start hat „Pack ma‘s digital“ bereits über 30.000 Unternehmen aus München und Oberbayern mit Workshops, Schulungen, Webinaren und Veranstaltungen in der digitalen Transformation begleitet.

27. Mai 2019, 14 Uhr, IHK Akademie München, München

27. Mai 2019 In Kalender eintragen

Digitalisierung in Bayern – Chancen nutzen!

Am 27. Mai 2019 findet die Veranstaltung "Digitalisierung in Bayern – Chancen nutzen!" im Bayerischen Wirtschaftsministerium statt. Im Rahmen der Veranstaltung wird Professor Dr. Dr. h.c. Manfred Broy für sein Wirken als Gründungspräsident des ZD.B und wissenschaftlicher Geschäftsführer der ZD.B-Geschäftsstelle gewürdigt. Bayerns Wirtschaftsstaatssekretär Roland Weigert und Bayerns Wissenschaftsminister Bernd Sibler halten eine Rede.

27. Mai 2019, 16:30, Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie

29. Mai 2019 In Kalender eintragen

Bayerns Wirtschaftsminister Aiwanger eröffnet das Gründerzentrum Digitalisierung Niederbayern GZDN am ITC1 Deggendorf

Am 29. Mai 2019 eröffnet Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger offiziell das Gründerzentrum Digitalisierung Niederbayern GZDN am ITC1 Deggendorf.

Ziel des Digitalen Gründerzentrums ist die Vernetzung zwischen StartUps, Wirtschaft, Wissenschaft und Investoren. Die Eröffnungfeier bietet die Gelegenheit Deggendorfer StartUps kennenzulernen und sich mit den Mitgliedern der niederbayerischen StartUp Community zu vernetzen.

29. Mai 2019, 10 Uhr, ITC Innovations Technologie Campus GmbH, Deggendorf

31. Mai 2019 In Kalender eintragen

Bayerns Wirtschaftsminister Aiwanger hält eine Rede beim Festakt zum Start des Medical Valley Centers Bamberg

Am 31. Mai 2019 spricht Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger beim Festakt des Medical Valley Centers Bamberg.

Das Medical Valley Center Bamberg wird über vier Projekte vor Ort definiert. Diese haben u.a. das Ziel an zukunftsweisenden Innovationen der Gesundheitswirtschaft zu forschen und neue Unternehmen der Gesundheitsbranche in Bamberg aktiv voranzubringen. Im Rahmen des Festaktes übergibt Bayerns Wirtschaftsminister Aiwanger die Fördermittelbescheide an die Projekte des Medical Valley Centers Bamberg.

Im Anschluss an den Festakt startet der 1. Bamberger Fachkongress des Medical Valley Centers Bamberg.

31. Mai 2019, 12 Uhr, Konzert- und Kongresshalle, Bamberg

04. Juni 2019 - 07. Juni 2019 In Kalender eintragen

Bayerns Wirtschaftsminister Aiwanger leitet eine Delegationsreise nach Polen

Von 4. bis 7. Juni 2019 leitet Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger eine Delegationsreise nach Polen. Stationen der Reise sind die Dreistadt (Danzig-Sopot-Gdingen), Warschau und Breslau.

Auf dem Programm stehen unter anderem die vierte Bayerisch-Polnische Wirtschaftsdebatte zum Thema "Industrie 4.0 – Wirtschaft der Zukunft. Erfahrungen der polnischen und bayerischen Unternehmer" sowie das Sommerfest im Deutschen Generalkonsulat in Breslau.

Ziel der Reise ist es, durch Gespräche mit Entscheidungsträgern aus Staat und Kommune, Wirtschaft, Kammern und Unternehmerverbänden zu einer weiteren Intensivierung der bayerisch-polnischen Wirtschaftsbeziehungen beizutragen und neue Felder der Zusammenarbeit zu erschließen.

4. bis 7. Juni 2019, Polen

04. Juni 2019 In Kalender eintragen

Bayerns Wirtschaftsminister Aiwanger spricht beim Wirtschaftstag 2019 „Neuer Aufbruch für Deutschland und Europa“

Am 4. Juni 2019 findet der Wirtschaftstag 2019 unter dem Motto „Neuer Aufbruch für Deutschland und Europa“ in Berlin statt. Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger hält im Rahmen der Veranstaltung eine Rede zum Thema „Aufbruch zur integrierten Energiewende 2030“.

Ziel des Wirtschaftstages 2019 ist es gemeinsam über die wirtschafts- und europapolitische Agenda der kommenden Jahre zu beraten. Im Fokus stehen der Zusammenhalt Europas, die Chancen der Digitalisierung, die Eckpunkte einer wettbewerbsfähigen Energiepolitik, Antworten auf den demografischen Wandel und die Erfordernisse der Mobilität von morgen.

4. Juni 2019, 13:15 Uhr, Berlin

05. Juni 2019 In Kalender eintragen

IKOM Award Zukunftsarbeitgeber 2019

Der IKOM Award Zukunftsarbeitgeber 2019 wird am 5. Juni 2019 in München verliehen. Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger hat die Schirmherrschaft übernommen.

Der IKOM Award zeichnet Unternehmen aus, die sich durch ihr Bekenntnis zum Wirtschaftsstandort, unternehmerische Kontinuität, Werteorientierung und Nachhaltigkeit sowie durch gute Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten für Berufsanfänger als „Zukunftsarbeitgeber“ auszeichnen. Der IKOM Award ist Deutschlands erste studentische Arbeitgeberauszeichnung und wurde von Studenten initiiert und umgesetzt. Er wird durch die IKOM, die Technische Universität München und die Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. verliehen. Die Jury setzt sich aus Experten und Studierenden zusammen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des IKOM Awards.

5. Juni 2019, TUM Vorhoelzer Forum, München

1 bis 8 von insgesamt 10
1 2 >