Aktuelle Veranstaltungen

1 bis 8 von insgesamt 16
1 2 >
04. März 2017 - 12. März 2017 In Kalender eintragen

Munich Creative Business Week 2017

Vom 4. bis 12. März 2017 findet in München die Munich Creative Business Week (MCBW) statt. Deutschlands größtes Design Event findet bereits zum sechsten Mal statt und wird vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie gefördert.

Die MCBW lädt ein, gemeinsam Zukunft zu gestalten, Wissen auszutauschen und sich zu vernetzen. Mit verschiedenen Veranstaltungen wie Konferenzen, Ausstellungen, Workshops oder Unternehmens­füh­rungen wird München zum Treffpunkt für den internationalen und interdisziplinären Dialog und gegen­seitige Inspiration nach dem Motto "Design connects". Mit dem Leitthema "The Smart Revolution" fokussiert die MCBW 2017 auf das verbindende Element von Design zwischen der Digitalisierung und dem analogen Erleben der Nutzer.

Programm MCBW Forum PDF (2.9 MB)
Hier finden Sie das vollständige Programm der MCBW.

4. bis 12. März 2017, München

06. März 2017 In Kalender eintragen

Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner spricht beim Wirtschaftsforum Baltische Staaten

Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner spricht am 6. März 2017 beim Wirtschaftsforum Baltische Staaten in München. Das Thema des Forums lautet „Geschäftsmöglichkeiten abseits ausgetretener Pfade”. Auf dem Programm stehen unter anderem eine Diskussionsrunde zum Thema „Bilaterale Geschäftsbeziehungen zwischen Bayern und den Baltischen Staaten” sowie die Workshops „Digitalisierung, IT und Start-ups” und „Industrielle Fertigung, Schwerpunkt Metall- und Holzverarbeitung.“

Nach dem Besuch von Bayerns Wirtschaftsstaatssekretär Franz Josef Pschierer in Estland, Lettland und Litauen im April 2016 dient das Wirtschaftsforum der Weiterführung der Beziehung zwischen Bayern und den Baltischen Staaten.

6. März 2017, 8:30 Uhr, IHK Akademie München und Oberbayern, München

06. März 2017 In Kalender eintragen

Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner verleiht Bayerischen Staatspreis für Nachwuchsdesigner 2016

Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner verleiht im Rahmen der MCBW 2017 am 6. März 2017 den Bayerischen Staatspreis für Nachwuchsdesigner 2016 in München.

Mit dem Bayerischen Staatspreis für Nachwuchsdesigner wird auf die zentrale Bedeutung von Design für die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen, insbesondere der mittelständischen Wirtschaft hingewiesen. Der Förderpreis soll begabte Nachwuchskräfte beim Start ins Berufsleben unterstützen und gleichzeitig die Wirtschaft auf qualifizierte Nachwuchsdesigner aufmerksam machen. 

Der Staatspreis wurde im Jahr 2008 mit dem FIDIUS-Preis für einen fairen Designwettbewerb ausgezeichnet.

Weitere Informationen finden Sie hier.

6. März 2017, 18:30 Uhr, Auditorium der BMW Welt, München

07. März 2017 In Kalender eintragen

Bayerns Wirtschafts- und Energiestaatssekretär Franz Josef Pschierer lädt zur Informationsveranstaltung für die Kommunalpolitik „Netzausbau in Bayern – SuedOstLink: Aktueller Planungsstand und weiteres Verfahren“ ein

Bayerns Wirtschafts- und Energiestaatssekretär Franz Josef Pschierer lädt am 7. März 2017 zur Informationsveranstaltung für die Kommunalpolitik „Netzausbau in Bayern – SuedOstLink: Aktueller Planungsstand und weiteres Verfahren“ in Regensburg ein. Bei der Veranstaltung gibt Bayerns Energiestaatssekretär Franz Josef Pschierer einen Überblick über den Sachstand des Netzausbaus in Bayern. Anschließend stellt der Gesamtprojektleiter SuedOstLink, Andreas Herath, den Vorschlags-Trassenkorridor und die Alternativen vor. Danach erläutert Matthias Otte von der Bundesnetzagentur weitere Verfahrensschritte der Bundesfachplanung sowie die Beteiligungsmöglichkeiten.

7. März 2017, 18 Uhr, Hörsaal H3, Universität Regensburg

08. März 2017 - 14. März 2017 In Kalender eintragen

Internationale Handwerksmesse 2017

Vom 8. bis 14. März 2017 findet in München die Internationale Handwerksmesse (IHM) statt. Das Bayerische Wirtschaftsministerium präsentiert sich bei der Messe mit den Themen Digitalisierung, Gründer, Energie und Gesundheit. Die aktuellen wirtschaftspolitischen Schwerpunkte sind modern und digital über VR-Anwendungen und 360°-Filme zu sehen.


8. bis 14. März 2017, 9:30 bis 18 Uhr, Halle C3, Stand 369, Messegelände München

08. März 2017 In Kalender eintragen

Eröffnung der Bayern-Halle auf der ITB 2017

Vom 8. bis 12. März 2017 findet in Berlin die Internationale Tourismus-Börse Berlin (ITB) statt. Als Leitmesse der weltweiten Reisebranche ist die ITB Berlin die führende Business-Plattform für das globale touristische Angebot.

Am 8. März 2017 eröffnet Bayerns Wirtschaftsstaatssekretär Franz Josef Pschierer die Bayern-Halle der diesjährigen ITB. Im Anschluss ist ein Rundgang mit Besuch der Aussteller geplant.

8. März 2017, 10:00 Uhr, Messe Berlin, Messedamm 22, 14055 Berlin

08. März 2017 In Kalender eintragen

Bayerns Wirtschafts- und Energiestaatssekretär Franz Josef Pschierer lädt zur Informationsveranstaltung für die Kommunalpolitik „Netzausbau in Bayern – SuedLink: Aktueller Planungsstand und weiteres Verfahren“ ein

Bayerns Wirtschafts- und Energiestaatssekretär Franz Josef Pschierer lädt am 8. März 2017 zur Informationsveranstaltung für die Kommunalpolitik „Netzausbau in Bayern – SuedLink: Aktueller Planungsstand und weiteres Verfahren“ in Würzburg ein. Bei der Veranstaltung gibt Bayerns Energiestaatssekretär Franz Josef Pschierer einen Überblick über den Sachstand des Netzausbaus in Bayern. Anschließend stellt der Gesamtprojektleiter SuedLink, Dr. Christoph Thiel, den Vorschlags-Trassenkorridor und die Alternativen vor. Danach erläutert Matthias Otte von der Bundesnetzagentur weitere Verfahrensschritte der Bundesfachplanung sowie die Beteiligungsmöglichkeiten.

8. März 2017, 17 Uhr, Regierung von Unterfranken, Würzburg

12. März 2017 In Kalender eintragen

Bayerns Wirtschaftsstaatssekretär Franz Josef Pschierer verleiht Bayerischen Staatspreis für besondere gestalterische und technische Leistungen im Handwerk

Bayerns Wirtschaftsstaatssekretär Franz Josef Pschierer verleiht am 12. März 2017 den Bayerischen Staatspreis für besondere gestalterische und technische Leistungen im Handwerk auf der Internationalen Handwerksmesse (IHM). Geehrt werden die Preisträger für hervorragende handwerkliche Leistungen aus dem In- und Ausland, die auch auf der IHM zu sehen sind.

Der Bayerische Staatspreis wird seit 1952 vom Bayerischen Wirtschaftsministerium vergeben und ist mit 5.000 Euro dotiert.

12. März 2017, 11:00 Uhr, Internationales Congress Center (ICM), München

1 bis 8 von insgesamt 16
1 2 >