Mediathek

18.02.2020

Autobahnbündelung SuedOstLink: Minister Aiwanger vor Ort

Im Dezember hat die Bundesnetzagentur den SuedOstLink-Trassenkorridor im Abschnitt C zwischen Hof und dem Raum Schwandorf festgelegt. Betroffene Kommunalpolitiker fordern jedoch eine vertiefte Prüfung einer stärkeren Trassenbündelung mit der Autobahn A93. Bayerns Wirtschafts- und Energieminister Hubert Aiwanger hinterfragt am 17. Februar 2020 vor Ort die Argumente gegen die Autobahnbündelung SuedOstLink und nimmt die Engstellen und Hindernisse gemeinsam mit TenneT, Abgeordneten aus Bundes- und Landtag sowie Politikern der Region in Augenschein. 

Nach oben