Mediathek

18.02.2019

Bayerns Wirtschaftsminister Aiwanger verleiht die Auszeichnung "Der Bayerische Stammtischbruder 2019" in München

Die Auszeichnung soll auf das Wirtshaussterben aufmerksam machen und wird vom Verein zum Erhalt der bayerischen Wirtshauskultur (VEBWK) vergeben. Ausgezeichnet wird eine Person, eine Gruppe oder eine Fernsehsendung, die sich in besonderem Maße um den Erhalt der bayerischen Wirtshauskultur verdient gemacht hat.

Das 200-jährige Jubiläum der Biergärten gab 2012 den Anstoß zum Wettbewerb "Mein Lieblingsbiergarten". Gemeinsam mit der Biergartenfreunde UG führt der VEBWK jährlich diesen bundesweiten Wettbewerb durch und prämiert am 18. Februar 2019 die Gewinner des Jahres 2018.

  • Bayerns Wirtschaftsminister Aiwanger verleiht die Auszeichnung "Der Bayerische Stammtischbruder 2019" in München. © Verein zum Erhalt der bayerischen Wirtshauskultur e.V., T. Grafe

    Bayerns Wirtschaftsminister Aiwanger verleiht die Auszeichnung "Der Bayerische Stammtischbruder 2019" in München. © Verein zum Erhalt der bayerischen Wirtshauskultur e.V., T. Grafe

  • Impressionen von der Preisverleihung "Der Bayerische Stammtischbruder 2019" in München. © Verein zum Erhalt der bayerischen Wirtshauskultur e.V., T. Grafe

    Impressionen von der Preisverleihung "Der Bayerische Stammtischbruder 2019" in München. © Verein zum Erhalt der bayerischen Wirtshauskultur e.V., T. Grafe

  • Impressionen von der Preisverleihung "Der Bayerische Stammtischbruder 2019" in München. © Verein zum Erhalt der bayerischen Wirtshauskultur e.V., T. Grafe

    Impressionen von der Preisverleihung "Der Bayerische Stammtischbruder 2019" in München. © Verein zum Erhalt der bayerischen Wirtshauskultur e.V., T. Grafe

Nach oben