Mediathek

20.03.2012

20. Verleihung des Bayerischen Qualitätspreises 2012 in München

Zum 20. Mal verleiht die Bayerische Staatsregierung in diesem Jahr den Bayerischen Qualitätspreis. Insgesamt zwölf bayerische Unternehmen sowie Städte und Gemeinden werden gewürdigt. Neun Preise gehen an Unternehmen, die qualitativ hochwertige Leistungen erbracht haben. Drei Preise gehen an Städte und Gemeinden, die sich durch besondere Wirtschaftsfreundlichkeit auszeichnen.

Pressemitteilung und Reden:

Hessel: "Exzellente Produkte und Dienstleistungen aus Bayern haben Hochkonjunktur"  

 

  • von links: Vertreter der Rosenberger Hochfrequenztechnik GmbH & Co. KG, Bayerns Wirtschaftsstaatssekretärin Katja Hessel

    von links: Vertreter der Rosenberger Hochfrequenztechnik GmbH & Co. KG, Bayerns Wirtschaftsstaatssekretärin Katja Hessel

  • von links: Vertreter der LEONI Kabel GmbH, Business Group automotive Cables, Bayerns Wirtschaftsstaatssekretärin Katja Hessel

    von links: Vertreter der LEONI Kabel GmbH, Business Group automotive Cables, Bayerns Wirtschaftsstaatssekretärin Katja Hessel

  • von links: Vertreter der Hilti GmbH Indutstriegesellschaft für Befestigungstechnik, Bayerns Wirtschaftsstaatssekretärin Katja Hessel

    von links: Vertreter der Hilti GmbH Indutstriegesellschaft für Befestigungstechnik, Bayerns Wirtschaftsstaatssekretärin Katja Hessel

  • von links: Vertreter der LOHER Raumexclusiv GmbH, Bayerns Wirtschaftsstaatssekretärin Katja Hessel

    von links: Vertreter der LOHER Raumexclusiv GmbH, Bayerns Wirtschaftsstaatssekretärin Katja Hessel

  • von links: Vertreter der S+B TECHNOLOGIE Schätzle GmbH, Bayerns Wirtschaftsstaatssekretärin Katja Hessel

    von links: Vertreter der S+B TECHNOLOGIE Schätzle GmbH, Bayerns Wirtschaftsstaatssekretärin Katja Hessel

  • von links: Vertreter der Ebert+Jacobi GmbH & Co. KG Parm. Großhandlung, Bayerns Wirtschaftsstaatssekretärin Katja Hessel

    von links: Vertreter der Ebert+Jacobi GmbH & Co. KG Parm. Großhandlung, Bayerns Wirtschaftsstaatssekretärin Katja Hessel

  • von links: Vetreter der Max Rischart's Backhaus KG, Bayerns Wirtschaftsstaatssekretärin Katja Hessel

    von links: Vetreter der Max Rischart's Backhaus KG, Bayerns Wirtschaftsstaatssekretärin Katja Hessel

  • von links: Vertreter der TNT Express GmbH, Niederlassung Augsburg, Bayerns Wirtschaftsstaatssekretärin Katja Hessel

    von links: Vertreter der TNT Express GmbH, Niederlassung Augsburg, Bayerns Wirtschaftsstaatssekretärin Katja Hessel

  • von links: Vertreter der SCALTEL AG, Bayerns Wirtschaftsstaatssekretärin Katja Hessel

    von links: Vertreter der SCALTEL AG, Bayerns Wirtschaftsstaatssekretärin Katja Hessel

  • von links: Referent für Wirtschaft und Finanzen Konrad Beugel, Bayerns Innenstaatssekretär Gerhard Eck, Bayerns Wirtschaftsstaatssekretärin Katja Hessel, Oberbürgermeister der Stadt Erlangen Dr. Siegfried Balleis

    von links: Referent für Wirtschaft und Finanzen Konrad Beugel, Bayerns Innenstaatssekretär Gerhard Eck, Bayerns Wirtschaftsstaatssekretärin Katja Hessel, Oberbürgermeister der Stadt Erlangen Dr. Siegfried Balleis

  • von links: Bayerns Innenstaatssekretär Gerhard Eck, 2. Bürgermeister von Markt Arnstorf Johann Brunner, 3. Bürgermeisterin von Markt Arnstorf Maria Bellmann, 1. Bürgermeister von Markt Arnstorf Alfons Sittinger, Bayerns Wirtschaftsstaatssekretärin Katja Hessel

    von links: Bayerns Innenstaatssekretär Gerhard Eck, 2. Bürgermeister von Markt Arnstorf Johann Brunner, 3. Bürgermeisterin von Markt Arnstorf Maria Bellmann, 1. Bürgermeister von Markt Arnstorf Alfons Sittinger, Bayerns Wirtschaftsstaatssekretärin Katja Hessel

  • von links: Bayerns Innenstaatssekretär Gerhard Eck, Vertreter der Gemeinde Oberhausen, Bayerns Wirtschaftsstaatssekretärin Katja Hessel

    von links: Bayerns Innenstaatssekretär Gerhard Eck, Vertreter der Gemeinde Oberhausen, Bayerns Wirtschaftsstaatssekretärin Katja Hessel

  •  

  • Bayerns Wirtschaftsstaatssekretärin spricht bei der Verleihung des Bayerischen Qualitätspreises 2012

    Bayerns Wirtschaftsstaatssekretärin spricht bei der Verleihung des Bayerischen Qualitätspreises 2012

Nach oben