Mediathek

23.10.2020

Bayerns Wirtschaftsstaatssekretär Roland Weigert lädt zur Veranstaltung "Hightech Agenda Plus" ein

Am 22. Oktober 2020 lädt Bayerns Wirtschaftsstaatssekretär Roland Weigert zur hybriden Veranstaltung "Hightech Agenda Plus - Gemeinsam in die Zukunft: Digital – Innovativ – Vernetzt" ein.

Mit der Hightech Agenda Plus stellt die Bayerische Staatsregierung weitere 900 Millionen Euro zur
Verstärkung der Technologieoffensive in den Jahren 2021 und 2022 zur Verfügung. Ziel ist es,
noch effektiver die Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit der bayerischen Unternehmen
zu stärken und neue Projekte in Technologiefeldern wie KI, Additive Fertigung, LifeScience,
Mikroelektronik, 6G, Luft- und Raumfahrt oder Cleantech anzustoßen.

Im Rahmen der Veranstaltung informiert das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie zusammen mit den Verbundpartnern über die neu gestarteten Förderaufrufe und ihre Konditionen.

  • Bayerns Wirtschaftsstaatssekretär Roland Weigert informiert zur "Hightech Agenda Plus". © StMWi/A.Grasser

    Bayerns Wirtschaftsstaatssekretär Roland Weigert informiert zur "Hightech Agenda Plus". © StMWi/A.Grasser

  • Dr. Jürgen Dam, VDI/VDE-IT, bei der Veranstaltung zur "Hightech Agenda Plus" in Augsburg. © StMWi/A.Grasser

    Dr. Jürgen Dam, VDI/VDE-IT, bei der Veranstaltung zur "Hightech Agenda Plus" in Augsburg. © StMWi/A.Grasser

  • Dr. Selami Yilmaz, VDI/VDE-IT, bei der Veranstaltung zur "Hightech Agenda Plus" in Augsburg. © StMWi/A.Grasser

    Dr. Selami Yilmaz, VDI/VDE-IT, bei der Veranstaltung zur "Hightech Agenda Plus" in Augsburg. © StMWi/A.Grasser

  • Prof. Dr.-Ing. Klaus Drechsler, geschäftsführender Leiter des Fraunhofer-Institut für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik IGCV, bei der Veranstaltung zur "Hightech Agenda Plus" in Augsburg. © StMWi/A.Grasser

    Prof. Dr.-Ing. Klaus Drechsler, geschäftsführender Leiter des Fraunhofer-Institut für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik IGCV, bei der Veranstaltung zur "Hightech Agenda Plus" in Augsburg. © StMWi/A.Grasser

  • Prof. Dr. Malte Peter, Vizepräsident der Universität Augsburg, bei der Veranstaltung zur "Hightech Agenda Plus" in Augsburg. © StMWi/A.Grasser

    Prof. Dr. Malte Peter, Vizepräsident der Universität Augsburg, bei der Veranstaltung zur "Hightech Agenda Plus" in Augsburg. © StMWi/A.Grasser

  • Prof. Dr. Björn Häckel bei der Veranstaltung zur "Hightech Agenda Plus" in Augsburg. © StMWi/A.Grasser

    Prof. Dr. Björn Häckel bei der Veranstaltung zur "Hightech Agenda Plus" in Augsburg. © StMWi/A.Grasser

  • Prof. Dr.-Ing. Michael Kupke, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), bei der Veranstaltung zur "Hightech Agenda Plus" in Augsburg. © StMWi/A.Grasser

    Prof. Dr.-Ing. Michael Kupke, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), bei der Veranstaltung zur "Hightech Agenda Plus" in Augsburg. © StMWi/A.Grasser

  • Dr. Sabine Jarothe, Amtschefin im Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie, bei der Veranstaltung zur "Hightech Agenda Plus" in Augsburg. © StMWi/A.Grasser

    Dr. Sabine Jarothe, Amtschefin im Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie, bei der Veranstaltung zur "Hightech Agenda Plus" in Augsburg. © StMWi/A.Grasser

  • Impressionen der Veranstaltung zur "Hightech Agenda Plus" in Augsburg. © StMWi/A.Grasser

    Impressionen der Veranstaltung zur "Hightech Agenda Plus" in Augsburg. © StMWi/A.Grasser

  • Impressionen der Veranstaltung zur "Hightech Agenda Plus" in Augsburg. © StMWi/A.Grasser

    Impressionen der Veranstaltung zur "Hightech Agenda Plus" in Augsburg. © StMWi/A.Grasser

Nach oben