Fotos

11.04.2016

Bayerischer Tourismus Architektur Preis 2016

Das Bayerische Wirtschaftsministerium veranstaltet 2016 zum dritten Mal den Wettbewerb für den Bayerischen Architekturpreis („artouro”) gemeinsam mit der Bayerischen Architektenkammer und der Bayern Tourismus Marketing GmbH als Kooperationspartner. Bayerns Wirtschafts- und Tourismusministerin Ilse Aigner verleiht den Preis gemeinsam mit dem Präsidenten der Bayerischen Architektenkammer Lutz Heese.
(Foto: byak/Tobias Hase)

Rede:

Rede anlässlich der Preisverleihung "artouro 2016" PDF (54 KB)

  • Bayerns Wirtschaftsministerin überreicht den artouro 2016 an das Konzerthaus Blaibach (Oberpfalz)

    Bayerns Wirtschaftsministerin überreicht den artouro 2016 an das Konzerthaus Blaibach (Oberpfalz)

  • Nominiert war auch das Ferienhaus am Auerbach in Oberaudorf (Oberbayern)

    Nominiert war auch das Ferienhaus am Auerbach in Oberaudorf (Oberbayern)

  • Nominiert war auch das Biohotel Pausnhof, St. Oswald (Niederbayern)

    Nominiert war auch das Biohotel Pausnhof, St. Oswald (Niederbayern)

  • Nominiert war auch das Informations- und Bildungszentrum Haus der Berge im Nationalpark Berchtesgaden (Oberbayern)

    Nominiert war auch das Informations- und Bildungszentrum Haus der Berge im Nationalpark Berchtesgaden (Oberbayern)

  • Nominiert war auch die Jugendherberge Nürnberg (Mittelfranken)

    Nominiert war auch die Jugendherberge Nürnberg (Mittelfranken)

  • Und nominiert war auch der Burgsaal Parsberg (Oberpfalz)

    Und nominiert war auch der Burgsaal Parsberg (Oberpfalz)

Nach oben