Pressetermin

17.12.2020 | Einladung

Montag, 21. Dezember 2020 - Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie

Es geht voran: Pressekonferenz zur verbesserten Mobilfunkabdeckung an bayerischen Autobahnen

MÜNCHEN  Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger präsentiert neue Daten zur Mobilfunkabdeckung an bayerischen Autobahnen. Im Auftrag des Staatsministeriums ist die Versorgungslage im Winter 2020 durch stichprobenhafte Messfahrten erneut überprüft worden. Bereits vor einem Jahr hatte der Wirtschaftsminister Nachmessungen durchführen lassen, wobei zum Teil erhebliche Lücken festgestellt wurden.

 

Zur Vorstellung der Mobilfunk-Messungen 2020 laden wir Sie herzlich ein zur
 

Pressekonferenz

am Montag, 21. Dezember 2020 um 13:00 Uhr.

Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie

Prinzregentenstraße 28, 80538 München

 

Zur Veranschaulichung der Mobilfunkabdeckung wird Ihnen Kartenmaterial zur Verfügung gestellt.

 

 Aufgrund des Coronavirus gelten bei der Pressekonferenz besondere Schutz- und Hygienevorschriften.

 

1. Wir bitten um Anmeldung, entweder telefonisch unter 089/2162-2290 oder per E-Mail an pressestelle@stmwi.bayern.de.

2. Bei dem Termin ist der Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten.

3. Ein Mund-Nasen-Schutz ist auf dem Weg zum Platz zu tragen.

 

Die Pressekonferenz wird auch live auf der Website des Ministeriums und über die StMWI-Accounts bei Facebook (https://www.facebook.com/wirtschaft.bayern) und Twitter (https://twitter.com/BayStMWi/) übertragen. Journalistinnen und Journalisten, die nicht beim Termin vor Ort im Ministerium sind, können ihre Fragen per Mail an die stellvertretende Pressesprecherin Katrin Nikolaus einreichen (katrin.nikolaus@stmwi.bayern.de). Die Fragen werden im Rahmen der Fragerunde weitergegeben.
 

 

Ansprechpartner:

Jürgen Marks

Leiter Pressereferat


Pressemitteilung-Nr. 422/20