Pressemitteilung

11.07.2019 | Terminhinweis und Einladung

Montag, 15. Juli 2019, 12 Uhr!

Bayerisches Wirtschaftsministerium lässt die Mobilfunkabdeckung entlang der bayerischen Autobahnen überprüfen

Sehr geehrte Kollegin,

sehr geehrter Kollege,

 

bis zum Jahresende müssen die Mobilfunkunternehmen laut Versorgungsauflagen entlang der Autobahnen eine Vollabdeckung erreichen. Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger lässt deshalb nachmessen, wie sich die Versorgungslage aktuell darstellt, um dann damit gegenüber den Mobilfunkversorgern fachkundig auftreten zu können und die Einhaltung durchzusetzen. Mit einem Netzwerkscanner und einem Messfahrzeug wird die Outdoorversorgung aktuell überprüft. Diesen praxisnahen Ansatz, das Messfahrzeug und erste Testergebnisse stellen Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger und Karl Georg Manstorfer (IK-T Manstorfer und Hecht) vor am

 

Montag, den 15. Juli 2019, 12 Uhr,

vor dem Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft,

Landesentwicklung und Energie,

Prinzregentenstraße 28, 80538 München.

 

Der Termin ist auch für die Bildberichterstattung geeignet. Bitte melden Sie sich telefonisch unter 089 2162 2291 oder per E-Mail über pressestelle@stmwi.bayern.de an. Bitte Presseausweis bereithalten.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Volker Ellerkmann

Stv. Pressesprecher


Pressemitteilung-Nr. 194/19