Pressemeldung

11.05.2020 | Coronakrise

Vollständige Öffnung des Handels in Bayern

Aiwanger: "Jeder Euro, den die Wirtschaft verdient, muss nicht über Steuergeld abgedeckt werden"

MÜNCHEN  Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger hat sich zur Öffnung des Handels geäußert. Aiwanger: „Die vollständige Öffnung des Handels heute mit rund 50 Prozent des üblichen Umsatzes gibt Zuversicht. Jeder Euro, den die Wirtschaft wieder im Markt verdient, muß nicht über Steuergeld abgedeckt werden. Ich hoffe auf weitere positive Entwicklungen und danke dem Handel für die gute Vorbereitung der Hygienemassnahmen.“

 

Jürgen Marks

Leiter Pressereferat


Pressemitteilung-Nr. 118/20