Pressemeldung

16.10.2020 | Luftfahrt

General Atomics übernimmt RUAG Aerospace Services in Oberpfaffenhofen

Aiwanger: "Die Übernahme sichert 450 Luftfahrt-Arbeitsplätze in Bayern"

MÜNCHEN/OBERPFAFFENHOFEN  Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger hat die Übernahme der RUAG Aerospace Services in Oberpfaffenhofen durch General Atomics Europe (GA-Europe) begrüßt. Aiwanger: "Diese Übernahme sichert 450 Arbeitsplätze in Oberpfaffenhofen. Es ist wichtig, dass die Fachkräfte und das Knowhow in Bayern erhalten bleiben. Die Luftfahrt ist eine bedeutende Branche für den Freistaat. Ich danke auch meinem Wirtschafts-Staatssekretär Roland Weigert für die gute Vermittlung bei der Übernahme der RUAG Aerospace Services.

 

Das bayerische Wirtschaftsministerium, insbesondere auch Staatssekretär Roland Weigert hatten die Gespräche über mehrere Wochen eng begleitet. "Die Produktion der Dornier 228 sowie die Wartung und Instandsetzung von Geschäftsflugzeugen und militärischen Helikoptern in Oberpfaffenhofen hat durch den neuen Eigentümer eine gute Perspektive erhalten. Wir werden GA-Europe bei der Weiterentwicklung des Standortes auch künftig gezielt unterstützen."

 

Jürgen Marks

Leiter Pressereferat

 

 


Pressemitteilung-Nr. 324/20