Terminplan

19.09.2016

Aus den Terminplänen von Bayerns Wirtschaftsministerin Aigner und Bayerns Wirtschaftsstaatssekretär Pschierer für die 38. Kalenderwoche

 

Bayerns stellvertretende Ministerpräsidentin und Wirtschaftsministerin Ilse Aigner hat in der Zeit vom 19. September 2016 bis 25. September 2016 folgende ausgewählte Termine:

 

Datum

Uhrzeit

Anlass/Thema

Ort

19.09.

09.15 Uhr

Sitzung des Ministerrats

München

20.09.

09.00 Uhr

Rede bei der Einweihung des Dinosaurierparks Altmühltal (Medienvertreter sind herzlich eingeladen. Ort: Dinopark 1, 85095 Denkendorf)

Denkendorf

20.09.

ab 14.30 Uhr

Klausurtagung der CSU-Landtagsfraktion

Kloster Banz

21.09.

 

Fortsetzung Klausurtagung

Kloster Banz

22.09.

 

Fortsetzung Klausurtagung

Kloster Banz

22.09.

17.00 Uhr

Einweihung des Neubaus des Beschussamtes Mellrichstadt gemeinsam mit Innenstaatssekretär Eck (Medienvertreter sind herzlich eingeladen. Ort: Beschussamt, Lohstraße 5, 97638 Mellrichstadt)

Mellrichstadt

23.09.

12.00 Uhr

Rede bei der Einweihung der Wasserkraftanlage Birkenstein

Fischbachau

25.09.

11.00 Uhr

Grußwort bei der Gründerkonferenz Bits & Pretzels

München

25.09.

20.00 Uhr

Grußwort beim Staatsempfang anlässlich der Gründerkonferenz Bits & Pretzels

München

 

 

Bayerns Wirtschaftsstaatssekretär Franz Josef Pschierer hat in der Zeit vom 19. September 2016 bis 25. September 2016 folgende ausgewählte Termine:

 

- . -

Datum

Uhrzeit

Anlass/Thema

Ort

19.09.

17.00 Uhr

Rede und Podiumsdiskussion beim Kongress Industriestandort Bayern – Entwicklungsperspektiven 2030

München

20.09.

ab 14.30 Uhr

Klausurtagung der CSU-Landtagsfraktion

Kloster Banz

21.09.

 

Fortsetzung Klausurtagung

Kloster Banz

22.09.

 

Fortsetzung Klausurtagung

Kloster Banz

23.09.

09.30 Uhr

Rede bei der Eröffnung des Neubaus der Stein- und Tiefbordfertigungsanlage Lithonplus Steinmanufaktur

Gunzenhausen

25.09.

09.30 Uhr

Vertretung des Ministerpräsidenten bei der Rede anlässlich des Festakts „250 Jahre Basilika Ottobeuren“

Ottobeuren

 

-.-

 

 

 

 


Pressemitteilung-Nr. 172/16