Sachbearbeiter/-in (m/w/d) in der 2. Qualifikationsebene (E8 TV-L)

Das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie sucht für das Referat 13 „Bundesgesetzgebung, Bundesrat, Wirtschaftsministerkonferenz“ in Vollzeit eine/einen

Sachbearbeiter/-in (m/w/d) in der 2. Qualifikationsebene (E8 TV-L)

Aufgabenschwerpunkte:

  • Vorbereitung und Führung aller Unterlagen für die Beratungen bei Amtschefs- und Wirtschaftsministerkonferenzen: Zuordnung an die betroffenen Fachreferate sowie Einholung von Stellungnahmen und Terminüberwachung
  • Zuordnung und Koordinierung von Vorlagen anderer Fachministerkonferenzen
  • Mitwirkung bei Planung, Organisation und Durchführung des Vorsitzes Bayerns bei der Wirtschaftsministerkonferenz
  • Organisation, Buchung und Abrechnung von Dienstreisen sowie Sekretariatsaufgaben im Referat 13; Organisation von Videokonferenzen; Betreuung eAkte
  • Vertretung von Sachgebiet 13d in Bundesratsangelegenheiten

Anforderungen:

  • abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung (kaufmännischer oder verwaltungstechnischer Schwerpunkt)
  • Sichere Beherrschung der üblichen Microsoft-Office-Anwendungen
  • Rasche Auffassungsgabe, Organisationsgeschick und hohe Zuverlässigkeit
  • Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Freundliches und aufgeschlossenes Auftreten

Sie finden sich in dieser Stellenbeschreibung wieder? Dann bewerben Sie sich bei uns!

Das bieten wir:

  • Unbefristetes Beschäftigungsverhältnis
  • Vergütung richtet sich nach der Entgeltgruppe 8 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).
  • Zulage für die Tätigkeit an obersten Dienstbehörden von derzeit 168,89
  • Homeoffice bis zu 2/3 der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Ballungsraumzulage i. H. v. derzeit 132,50 brutto monatlich (bei Hauptwohnsitz im Verdichtungsraum München)
  • Zusatzversorgung bei der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL)
  • Sehr gute Verkehrsanbindung (Bus/Tramhaltestelle nur 2 Gehminuten, U- Bahnhaltestelle ca. 5 Gehminuten entfernt)
  • Tätigkeit im wunderschönen Lehel
  • Gaststätten und Geschäfte des täglichen Bedarfs (Supermarkt, Apotheke, Post etc.) in der Umgebung
  • Der Englische Garten ist fußläufig in ca. 3 Minuten zu erreichen und bietet reichlich Möglichkeiten für die Mittagspause
  • Kantine mit täglich wechselnden Gerichten (auch vegetarisch)
  • Fitnessraum und Duschen für Sportbegeisterte
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Kostenlose Parkplätze sowie abgesperrte Fahrradstellplätze
  • Vergünstigtes Job-Ticket

Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig, sofern durch Jobsharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgaben gesichert ist. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für fachliche Fragen steht Ihnen Frau Bürger (Tel. 089/2162-2395) und für personalrechtliche Fragen Frau Böhlert (Tel. 089/2162-2280) gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte schriftlich oder per E-Mail unter der Referenznummer H0006 bis 28.08.2022 an:

Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft,
Landesentwicklung und Energie
Personalreferat
80525 München

bewerbungen(at)stmwi.bayern.de

Beachten Sie bitte dabei, dass E-Mails mit einem Gesamtdatenvolumen von mehr als 10 MB nicht entgegengenommen werden.

Karriere

Sie Sind auf der Suche nach neuen Herausforderungen? Informieren Sie sich über weitere Stellenausschreibungen

Themen A-Z

Erfahren Sie mehr über die Themenschwerpunkte des Bayerischen Wirtschaftsministeriums, alphabetisch sortiert von A bis Z