Cluster-Offensive Bayern

Externer Link: Cluster-Offensive Bayern

Mit der Cluster-Offensive fördert die Bayerische Staatsregierung die Wettbewerbsfähigkeit der bayerischen Unternehmen in 17 Schlüsselbranchen. Dafür hat der Freistaat in diesen Branchen landesweit tätige Clusterplattformen eingerichtet, die Unternehmen und Forschungseinrichtungen vernetzen. Die Cluster helfen den Unternehmen Produkte gemeinsam zu entwickeln, Unternehmensabläufe zu optimieren und Märkte zu erobern.

Mit mittlerweile rund 8.500 beteiligten Akteuren haben sich die Cluster zu wichtigen Institutionen in der bayerischen Innovationslandschaft entwickelt. Durch mehr als 12.000 Veranstaltungen mit über 648.000 Teilnehmern erhöhen sie die Transparenz in ihren jeweiligen Kompetenzfeldern. Sie vernetzen durch über 1.800 einzelne Projekte zahlreiche kleinere und mittlere Unternehmen und führen auch bisher forschungsferne Unternehmen an Wissensträger heran.