Partner im Team Energiewende Bayern

Gemeinsam arbeitet Bayern als Team für die saubere Energiezukunft von Morgen. Vor allem die Partner im Team Energiewende Bayern bieten als Berater-Netzwerk neben dem Wirtschaftsministerium konkrete Hilfestellung: Mit umfassenden Informationen, kreativen Ideen sowie praktischen Tipps und Tricks stehen sie als Ansprechpartner allen Interessierten zur Verfügung. Ob Veranstaltungen, Publikationen oder Aktionen – die Partner im Team Energiewende Bayern sind in ganz Bayern präsent.

Die Partner im Team Energiewende Bayern stellen sich vor:

Bayerische Bezirksregierungen

Wort-Bildmarke der Bayerischen Bezirksregierungen

Die Bezirksregierungen bündeln als Mittelbehörden verschiedenste energie­relevante Aufgaben. Mit den Regierungs­präsidenten als Energie­beauftragte der Bayerischen Staatsregierung unterstützen sie die Energie­wende und das Team Energie­wende Bayern in den bayerischen Bezirken.

Mehr anzeigen

Zur Koordination dieser Aufgaben stehen an den Regierungen zentrale Ansprech­partner (Energiekoordinatoren) für alle Fragen rund um die Energiewende zur Verfügung, z.B. für die relevanten Förderprogramme im Energiebereich. Sie informieren, beraten und vernetzen insbesondere die Kommunen, u. a. mit Fachveranstaltungen zu aktuellen Energiethemen oder durch den Erfahrungsaustausch mit den kommunalen Energie- und Klimaschutzbeauftragten. Darüber hinaus bieten die Regierungen Multiplikatoren wie z.B. Kommunen und Bildungseinrichtungen die kostenlose Leihausstellung Energiewende mit interaktiven Elementen zum "Energie-3-Sprung".

Weitere Informationen zu den Ansprechpartnern an den Bezirksregierungen:

Weniger anzeigen

Bayern Innovativ GmbH / Bereich Energie

Logo der Bayern Innovativ GmbH

Der Bereich Energie als Teil der Bayern Innovativ GmbH unterstützt, fördert und provoziert sowohl Innovationen als auch neue Technologien im Bereich der Energietechnik, Energieeffizienz und Sektorenkopplung.

Mehr anzeigen

Er steigert den Transfer und die Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und wissenschaftlichen Instituten, um neue technologische Entwicklungen voranzutreiben und die Herausforderungen der Energiebranche zu lösen. Die Mitwirkung an Cluster-Aktivitäten eröffnet den Akteuren hervorragende Möglichkeiten, sich regional, national und international zu vernetzen, branchenübergreifende Erfahrungen auszutauschen und gemeinsame Projekte zu starten. Mit der Themenplattform Energie wird ein Fokus auf die Gestaltung der Digitalisierung in der Energiewende und der Transformation der Energiesysteme gelegt. Das Team Energiewende Bayern bietet hierfür einen idealen Rahmen, den wir mit Freude unterstützen.

Hier finden Sie eine Übersicht zu Veranstaltungen von Bayern Innovativ.

Weniger anzeigen

Centrales Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerk (C.A.R.M.E.N. e. V.)

C.A.R.M.E.N. e. V. berät seit 1992 Unternehmen, Bürger und staatliche Stellen zu den Nutzungsmöglichkeiten Nachwachsender Rohstoffe. Im neuen Jahrtausend sind die effizienten und ressourcenschonenden Möglichkeiten aller erneuerbaren Energien hinzugekommen.

Mehr anzeigen

C.A.R.M.E.N. e. V. ist die Koordinierungseinrichtung und das Netzwerk für erneuerbare Energien, Nachwachsende Rohstoffe und nachhaltige Ressourcennutzung in Bayern. Als erfahrener Akteure der Energiewende unterstützt C.A.R.M.E.N. e. V. und sein Mitgliedernetzwerk das Team Energiewende Bayern tatkräftig mit seinem gesamten Know-how und seiner breiten Palette an Instrumenten für die Öffentlichkeitsarbeit und die professionelle Beratung.

Hier finden Sie eine Übersicht zu Veranstaltungen von C.A.R.M.E.N. e. V..

Weniger anzeigen

Landesagentur für Energie und Klimaschutz (LENK)

Logo der Landesagentur für Energie und Klimaschutz

LENK wurde von der Bayerischen Staatsregierung gegründet, um neue Begeisterung für die Energiewende und den Klimaschutz zu entfachen, bürgerschaft­liches Engagement weiter zu steigern sowie die Akzeptanz von Maßnahmen durch intensivierte Kommunikation zu erhöhen.

Mehr anzeigen

Dazu sollen Bürger sowie Kommunen und Unternehmen u. a. über Teilhabe an regionaler Wertschöpfung mit neuen Chancen für die regionale Wirtschaft aktiv eingebunden werden. LENK wird Koordinierungs- und Vernetzungsstelle der verschiedenen Akteure im Energiebereich in Bayern sein und diese mit Lösungsoptionen und Maßnahmenbaukästen unterstützen und so auch das Team Energiewende Bayern vergrößern. 

Weniger anzeigen

LandSchafftEnergie (LSE)

LSE ist die bayerische Informations­offensive für die Land- und Forstwirtschaft, für Bürger rund um die Energiewende im ländlichen Raum. Verteilt über ganz Bayern bietet das Netzwerk Beratung vor Ort zu Energie­einsparung und Effizienz sowie beim Umstieg auf Erneuerbare Energien.

Mehr anzeigen

Mit dem speziell auf landwirtschaftliche Betriebe zugeschnittenen Energie-Check werden maßgeschneiderte Empfehlungen für Betriebe gefunden. Darüber hinaus informiert das Netzwerk offline und online mittels Vorträgen, Publikationen und auf Konferenzen. LandSchafftEnergie bündelt und vernetzt gezielt die Kompetenzen von Experten im Bereich der Energieberatung und ist damit großer Unterstützer des Teams Energiewende Bayern.

Hier finden Sie eine Übersicht zu Veranstaltungen von LSE.

Weniger anzeigen

Ökoenergie-Institut Bayern (ÖIB)

Das ÖIB am Landesamt für Umwelt befasst sich mit der umweltverträglichen Gestaltung der Energiewende in Bayern und unterstützt dadurch das Team Energie­wende Bayern tagtäglich. Wir setzen Akzente für den sparsamen Umgang mit Energie, für die Verbesserung der Energieeffizienz und einen umweltverträglichen Ausbau der erneuerbaren Energien in Bayern in enger Kooperation mit regionalen Akteuren. 

Mehr anzeigen

Dazu informieren wir auf Messen, Veranstaltungen und über Publikationen. Im Internetportal Energie-Atlas Bayern bieten wir Kommunen, Unternehmen und Bürgern Tipps, Daten und Services – von uns und anderen Akteuren der Energiewende.

Weniger anzeigen

Technologie- und Förderzentrum (TFZ)

Das TFZ ist die Forschungseinrichtung des Freistaates Bayern im Bereich der Nachwachsenden Rohstoffe. Biodiversität, Klimaschutz, Energiewende und Ressourcen­schonung stehen hier immer im Mittelpunkt.

Mehr anzeigen

Die Forschung erstreckt sich auf die Bereiche Energie- und Rohstoff­pflanzen, biogene Festbrennstoffe und Biokraftstoffe, Produkte aus Nachwachsenden Rohstoffen sowie der Systembewertung Nach­wachsender Rohstoffe. Zudem ist das TFZ Förderstelle für Projekte der energetischen und stofflichen Nutzung. Das gewonnene Wissen wird zielgerichtet weitergegeben, insbesondere durch das vom TFZ koordinierte Beratungsnetzwerk LandSchafftEnergie. Mit dem NAWAREUM am TFZ entsteht derzeit ein interaktiver Ort, der den Umbau der Energie- und Rohstoffversorgung in Bayern zum Erlebnis macht. Ein Ort, der das Team Energiewende Bayern weiter mit Leben füllen wird.

Hier finden Sie eine Übersicht zu Veranstaltungen des TFZ.

Weniger anzeigen

Zentrum Wasserstoff.Bayern (H2.B)

Mit der Gründung des Zentrum Wasserstoff.Bayern (H2.B) und des Wasserstoffbündnis Bayern hat die Bayerische Staatsregierung einen starken Impuls für die Entwicklung der Wasserstoffwirtschaft in Bayern gesetzt. Das H2.B agiert als Schnittstelle zwischen Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Öffentlichkeit.

Mehr anzeigen

Ziel ist es, die Technologieführerschaft der bayerischen Wirtschaft im Zukunftsfeld „Wasserstoff“ zu festigen und auszubauen und Wasserstoff schnellstmöglich in eine breite Anwendung zu bringen. Neben der Entwicklung einer Wasserstoffstrategie und der Vernetzung bayerischer Wasserstoff-Akteure im Wasserstoffbündnis Bayern spielen auch die Demonstration großer Wasserstoff-Projekte und der überregionale Austausch eine wichtige Rolle. Wasserstoff wird in einer klimaneutralen Industriegesellschaft der Zukunft eine bedeutende Rolle spielen. Gemeinsam wollen wir als Partner im Team Energiewende Bayern einen starken Beitrag zur sektorenübergreifenden Energiewende leisten.

Hier finden Sie eine Übersicht zu den Pressemeldungen und Terminankündigungen.

Weniger anzeigen