BICCnet - Bayerisches Cluster für Informations- und Kommunikationstechnologie

Das Bayerische Cluster für Informations- und Kommunikationstechnologie (BICCnet), das im Rahmen der Cluster-Offensive Bayern aufgebaut wurde, ist nun Teil des ZD.B. Für bayerische Unternehmen der Informations- und Kommunikationstechnologie werden so die besonderen Wachstumschancen, die in den Konvergenzbereichen zu anderen Industrie- und Wirtschaftszweigen liegen, besser erschlossen.

Schwerpunkte von BICCnet im Rahmen des ZD.B sind:

  • Unterstützung von IuK-Unternehmen bei der Internationalisierung ihrer Aktivitäten
  • Wissenstransfer aus der Forschung in die Wirtschaft zur Stärkung der Innovationsfähigkeit der Unternehmen, u.a. mit dem Veranstaltungsformat "BICC OpenLabs", bei dem Lehrstühle ihr Forschungsprofil vorstellen.
  • Unterstützung bei Kooperationen zwischen Unternehmen und Forschungseinrichtungen
  • Trendscouting

Assoziiertes Projekt
Smart City Tech: Die Stadt der Zukunft braucht Intelligenz durch hochvernetzte Eingebettete Systeme: Sie erfassen die Umwelt und regeln z.B. Verkehrs- oder Energieflüsse. Vier in Europa bei Embedded Systems führende Regionen vernetzen sich im EU-Projekt CLINES und bieten innovative Lösungen für Smart Cities an. Für Bayern ist BICCnet dabei.